Der skandinavische Bio-Kindermodemarkt boomt. Vielleicht liegt es an der nordischen Mentalität und einer gesunden Portion Skepsis, dass die Nachhaltigkeit in Skandinavien ein wesentlich präsenteres Thema ist.

In diesem Sommer präsentierte sich auf der Ciff Kids in Kopenhagen ein unvergleichbar breites Organic-Angebot im Kindermodesegment. Zahlreiche Marken der skandinavischen Bio-Kinderbekleidungsbranche besinnen sich auf alte Werte, die Natur und die traditionelle Handwerkskunst. Dieses Phänomen lässt sich unter anderem durch die geringere Bevölkerungsdichte, das höhere Natur­erlebnis, den hohen Bildungsstandard und die starke wirtschaft­liche Position begründen. Ihr typisch skandinavisches Lebensgefühl bringt Lotte Bundgaard von Fub wie folgt auf den Punkt: „Wir glauben an die Natürlichkeit und ein simples Leben, welches uns zwangsläufig zurück zu unseren Wurzeln führt.“


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Born Natural
erschien in der gedruckten Ausgabe 10 / 2015 von Childhood Business vom 01.10.2015 auf Seite 32

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.