Die Unternehmerin Nicole Oberhofer vermarktet mit ihrer Firma Clevermess ein selbst entwickeltes digitales Messgerät, das für die häusliche Vermessung von Kinderfüßen und -schuhen geeignet ist. So lässt sich mit dem „Clevermess Junior“ regelmäßig im eigenen Heim der genaue Sitz von Kinderschuhen problem­los überprüfen.

In einem ersten Schritt wird der Fuß in Länge und Breite vermessen. Im zweiten Schritt wird das Gerät in den vorhandenen Schuh eingesetzt und vermisst dessen Innenraum. Über das integrierte LCD-Display wird dann an­­gezeigt, ob der Schuh noch passt oder ob er zu klein, zu groß, zu breit oder zu schmal geworden ist.

Das „Clevermess“-Gerät ist für Schuhgrößen von 21 bis 31 einsetzbar. Ein im Lieferumfang enthaltenes Verlängerungsstück erlaubt Messungen bis Größe 41. Die UVP des Herstellers ist 46,90 Euro. Erhältlich ist es über den interessierten Schuhfachhandel oder im eigenen Online-Shop.