Marlies Raich besucht die Produktion von Träumeland.
Marlies Raich besucht die Produktion von Träumeland.

Marlies Schild ist mit 35 Weltcup-Slaloms sowie sieben Weltcup-Siegen und vier Olympia-Medaillen nicht nur die bisher erfolgreichste Ski-Slalomläuferin der Weltgeschichte, sondern bald auch Mutter. Jetzt ist sie das neue Testimonial der österreichischen Firma Träumeland und wirbt für deren Matratzen und Bettwäsche. Schild wird im Rahmen einer Beratungs-Kampagne zu sehen sein.

Seit mehr als 50 Jahren fertigt Träumeland seine Babymatratzen komplett in Österreich. Die Geschäftsführer Gabi und Hannes Nösslböck betonen, dass alle Produkte so entwickelt und produziert werden, als wären sie für ihre eigenen Kinder gemacht worden. Das jüngste Produkt aus dem Hause ist das Modell „Zirbentraum“, in dem Zirbenholzspäne enthalten sind. Die gesundheitsfördernde Wirkung von Zirbenholz ist in Österreich schon lange bekannt und Träumeland hat diesen fast vergessenen österreichischen Brauch kurzerhand in die Produktentwicklung einfließen lassen.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Ski-Weltmeisterin wirbt für Träumeland
erschien in der gedruckten Ausgabe 10 / 2015 von Childhood Business vom 01.10.2015 auf Seite 53

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.