Franca Hoef- Emden, Kappa Deutschland:

ordertage-quote-4-s-92-cb0910_16„Bei Regen und Schneematsch empfehlen sich Kinderschuhe aus Tex-Materialien. Der Ben Tex K von Kappa beispielsweise ist wetterbeständig, lässt keine Feuchtigkeit in den Schuh und ist dennoch atmungsaktiv.“

Madeleine Brandstetter- Ferdinand Richter:ordertage-quote-3-s-92-cb0910_16

„Winterschuhe für Kinder haben sehr hohe Qualitätsansprüche. Die Schuhe müssen neben der optimalen Passform wasserdicht, wärmend und robust sein. Deshalb setzt Richter auf die wasserdichte, atmungsaktive Sympatex-Membran, verarbeitet Fleece- und Plüschfutter und setzt auf widerstandsfähige Materialien sowie rutschfeste Sohlen.“

ordertage-quote-1-s-92-cb0910_16Sonja Rendez, Anna und Paul:

„Warme Füße sind im Winter ein absolutes Muss! Deswegen haben unsere Booties ein wärmendes Wollfutter. Kuschelige Lammfellsohlen sorgen zusätzlich für warme und trockene Füßchen auch bei eisigen Temperaturen. Gerade im Winter, wenn es draußen auch einmal rutschig werden kann, ist fester Halt besonders wichtig. Der  erhöhte Schaft sowie die strapazierfähige Sohle aus robustem Gummi geben den Kleinsten Sicherheit bei den ersten Schritten – auch bei Wind und Wetter.“

Michael Eckford, Salamander: ordertage-quote-5-s-92-cb0910_16

„Im Winter ist es besonders wichtig, dass Kinderschuhe perfekt passen. Auf die Aussagen der Kinder, ob ein Schuh drückt oder nicht, darf man sich nicht verlassen. Daher ist vor der Anprobe im Schuhfachgeschäft das Vermessen des Kinderfußes wichtig.“