Im Baby- und Kindermodengeschäft Petite Poupette finden sich erlesene Kinder-Kollektionen aus Kaschmirwolle und Seidenstoffen. Die Hamburger Boutique wird von Sophie von Poser betrieben, die 2012 die Geschäftsführung übernahm.

Childhood Business: Was zeichnet Premium- Artikel aus? Gibt es eindeutige Erkennungsmerkmale?

Bevor Sophie von Poser Inhaberin von Poupette Hamburg wurde, war sie bei Juwelier Wempe in der PR- und der Kommunikationsabteilung tätig.
Bevor Sophie von Poser Inhaberin von Poupette Hamburg wurde, war sie bei Juwelier Wempe in der PR- und der Kommunikationsabteilung tätig.

Sophie von Poser: Meistens haben hochwertige Premium-Produkte eine herausragende Qualität und sie verkörpern ein definiertes Image. Damit sind sie in gewisser Weise auch ein Alleinstellungsmerkmal. Sie sind fast immer im oberen Preissegment angesiedelt und sprechen damit Kunden mit einem gehobenen Lebensstil und den entsprechenden finanziellen Möglichkeiten an. Wünschenswert wäre es natürlich, wenn die gute Produktqualität auch einer breiteren Masse zugänglich gemacht und so die Billigproduktionen eingedämmt würden.

CB: Ihre Boutique ist in Hamburg seit 15 Jahren fest etabliert. Haben Sie eine Stammklientel? Und wie pflegen Sie den Kontakt?

SvP: Glücklicherweise konnten wir einen treuen und sehr loyalen Kundenstamm aufbauen. Ohne diesen könnte man ein klassisches Geschäft wie Poupette auch nicht lange halten. Durch die große Nachfrage unserer Stammkunden können wir ein abwechslungsreiches und stets aktuelles Sortiment anbieten. Unser Kundenkreis und wir als hochwertiger Shop ergänzen sich also quasi gegenseitig. Der Vorteil des Einzelhandels ist insbesondere der direkte und tägliche Kundenkontakt, denn dieser ermöglicht es uns, den individuellen Kundenwünschen gerecht werden zu können. Wir legen daher den allergrößten Wert auf den persönlichen und vor allem qualitativ hochwertigen Service. Gerade unsere Stammkundschaft schätzt unsere persönliche und kompetente Beratung, aber natürlich auch unsere Markenauswahl.

CB: Welche Marken führen Sie und wie stellen Sie Ihr Sortiment zusammen?

SvP: Wir führen überwiegend französische und italienische Premium- und Luxusmarken, die sich durch einen beständig hohen Standard auszeichnen und bewährt haben. Diesen Kriterien unterliegt die Auswahl unseres Sortiments, denn bei uns steht neben einem vielfältigen Markenportfolio vor allem die Qualität unserer Produkte im Vordergrund. Seit vielen Jahren führen wir neben unserer Hauptmarke Bonpoint unter anderem Il Gufo, Oscar et Valentine, Moncler, Chloé, Dal Lago, Eddie Pen und Frilo. Auch haben wir im Schuhsegment eine große Auswahl, die fast ausnahmslos in Italien hergestellt wird.

CB: Nach welchen Kriterien wird entschieden, ob Sie eine Marke bei sich präsentieren dürfen?

SvP: Im Vordergrund stehen für die Premium- und Luxusmarken meist drei Aspekte: das Markenumfeld, die Lage und Ausstattung des Geschäfts sowie eine gewisse Abnahmemenge. All das soll sicherstellen, dass die Produkte professionell dargestellt werden können. Viele Hersteller suchen hierzu nach einem ganz bestimmten Ambiente, denn letztendlich geht es ja um das Prestige, bestimmte Marken führen zu dürfen und diese den Kunden anbieten zu können.

CB: Bekommen Sie Auflagen, die Waren nach bestimmten Vorgaben zu präsentieren?

SVP: Glücklicherweise nicht, denn Poupette gehört als selbstständiges Einzelhandelsgeschäft keiner Kette oder einer bestimmten Marke an und so handeln wir nach eigenen Vorstellungen. Aber natürlich liegt es in unserem eigenen Interesse, jede Marke gut sichtbar und ansprechend zu inszenieren. Hierzu erarbeiten wir Monat für Monat neue Dekorationskonzepte, die nicht nur die Eltern, sondern vor allem auch die Kinder ansprechen.


Der eben gelesene Beitrag
„Letztendlich geht es um das Prestige, bestimmte Marken führen zu dürfen.“
erschien in der gedruckten Ausgabe 01 / 2016 von Childhood Business vom 17.08.2015 auf Seite 34

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.