Welche verschiedenen Typen von Rädern gibt es?

Thomas Syring Sales & Marketing Manager Thule
Thomas Syring
Sales & Marketing Manager
Thule

Thomas Syring: Generell wird zwischen Luft- und Vollgummireifen unterschieden. Welche für den Kinderwagen verwendet werden, ist von der Philosophie abhängig, die ein Hersteller für seine Produkte und seine Käuferzielgruppe verfolgt. Hochwertige Produkte werden fast immer mit den Luftreifen ausgestattet. Wir als Premiumhersteller verwenden ausschließlich Luftreifen von Premiumlieferanten, da wir auf höchsten Komfort und Langlebigkeit achten.

Welche Vor- und Nachteile haben diese Räder jeweils?

TS: Diese unterschiedlichen Arten von Rädern zeigen ihr Vor- und Nachteile im Komfort. Die Luftreifen haben sich über viele Jahre als die optimale Lösung ergeben und zeigen eigentlich nur Vorteile. Allerdings gibt es den Nachteil, dass scharfe Gegenstände schnell einen „Platten“ erzeugen können.

Welchen Einfluss haben verschiedene Radgrößen? 

TS: Je Größer das Rad ist, umso laufruhiger, laufstabiler und entspannter ist es für den Anwender, Nutzer und auch den Passagier. Kinderwagen mit großen Rädern sind daher auch besser für unebenes Gelände geeignet. Wichtig ist jedoch immer, Reifen und Chassis optimal aufeinander abzustimmen.

Warum sind die Räder von Kinderwagen so unterschiedlich angeordnet?

TS: Eine gute Geometrie und richtige Balance für das Chassis ist das A und O für einen sehr guten Kinderwagen. Die verschiedenen Radstellungen balancieren die Kinderwagen unterschiedlich aus. Wir verwenden bei Thule sehr viel Zeit, um die Balance optimal aufeinander abzustimmen. Das richtige Rad am richtigen Ort bedeutet die besten Laufeigenschaften, aber auch die größte Sicherheit für die Kinder.

Welchen Vorteil haben kugelgelagerte Reifen?

TS: Kugelgelagerte Reifen laufen sehr leicht. Je leichter das Rad läuft, umso angenehmer ist es für den Läufer, Radfahrer oder den Spaziergänger. Neben diesen Eigenschaften ist es aber auch der Faktor der Langlebigkeit. Denn kunststoffgelagerte Räder schlagen bei größerer Beanspruchung eher mal aus und erschweren deutlich die Benutzung. Thule-Kugellager sind zusätzlich gekapselt und verhindern so das Eindringen von Dreck und Schmutz. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass das Rad lange hält und perfekt läuft.