Die Private-Equity-Gesellschaft Vendis Capital aus Belgien hat einen Mehrheitsanteil an dem niederländischen Denim-Label Petrol Industries übernommen, meldeten die Unternehmen. Details zum Kaufpreis oder zur Höhe der Beteiligung wurden dabei nicht genannt. Petrol Industries-Gründer Pedro van Zon und Managing Director Elwin Flint bleiben weiterhin in gleicher Position im Unternehmen tätig. Gemeinsam werde man künftig daran arbeiten, das Potenzial des Labels voll auszuschöpfen.