Auf einer Fläche von 45.000 Quadratmetern stellten auf der CPM (Collection Première Moscow) 950 internationale Aussteller aus. Mit knapp 20.000 vermeldeten Besuchern konnte die nunmehr 26. Ausgabe der Veranstaltung im Vergleich zum Vorjahr um knapp 20 Prozent zulegen. Die russische Modemesse bedient die Segmente Premium, Accessoires sowie Bademode und Unterwäsche. Die CPM Kids formatiert Kindermode.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Besucherplus auf der CPM
erschien in der gedruckten Ausgabe 04 / 2016 von Childhood Business vom 17.03.2016 auf Seite 9

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelKollaboration von Mothercare und Julien Macdonald
Nächster ArtikelNeue Shops für Young Soles
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.