Enfant Terrible nun auch für Babys

0

2016 08 Enfant TerribleDas Stuttgarter Bio-Kindermodelabel Enfant Terrible ergänzt das Sortiment zum Sommer 2017 und bietet seine schadstofffreie Bekleidung ab Größe 62 an. Geschäftsführerin Barbara Lorch bezeichnet das als noch fehlenden, aber logischen Schritt, da gerade Eltern von Babys immer mehr Wert auf schadstofffreie und trotzdem modische Kleidung legen. Ausgeliefert wird ab Januar 2017. Auch der erfolgreiche „Jungen“-Bereich wird weiter ausgebaut. Das erst seit zwei Jahren tätige Unternehmen beliefert nach eigenen Angaben rund 200 Einzelhändler in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Norditalien. Enfant Terrible ist GOTS­zertifiziert. Zusätzlich werden die fertigen Modelle in deutschen Labors auf Schadstoffe getestet. Neu ist, dass die speziell für Enfant Terrible entworfenen und hergestellten Bio-Stoffe ab August 2016 bei ausgewählten Fachhändlern und im Online-Shop verfügbar sind. Das Label ist auf den zentralen Ordertagen wie Kids Now, Kindermoden Nord und Supreme Kids sowie in Österreich auf der JOT und in der Schweiz auf der TMC Kids zu sehen und wird von sieben Handelsagenturen wie Agentur Hesselbarth und Handels­agentur Emanuel Meyden vertreten.

 

Comments are closed.