Der Unterwäschespezialist Sanetta kündigt zur kommenden Herbst-/Winterkollektion 2017/18 an, mit bewährter Produkt- und Fertigungsqualität eine neue Trendlinie auf den Markt zu bringen. „Athleisure“ nennt sich ein immer noch aktueller Trend, bei dem es darum geht, funktionale Sportkleidung nicht mehr nur zum Training zu tragen, sondern auch oder vor allem in der Schule und Freizeit. Allerdings hat dabei der gute, alte Trainingsanzug, egal mit wie vielen Streifen, ausgedient, denn das Outfit muss modisch äußerst schick ausfallen, damit man sich damit sehen lassen kann.

Bei Sanetta kommen Verstand und Geschmack zusammen, wenn sie den neuen Athleisure-Trend umsetzen
Bei Sanetta kommen Verstand und Geschmack zusammen, wenn sie den neuen Athleisure-Trend umsetzen.

Deshalb präsentiert sich die neue  Athleisure-Longwear-Kollektion von Sanetta angesagt, sportlich, lässig und bequem. Die Mix-n-Match-Kollektion „Girl Power“ besteht aus 13 Night- und Longwear-Styles und wird durch neun Wäschemodelle in Form von Bustier, Sport-BH und Hipster mit Webbund ergänzt.

Alle sportlichen Joggpants, Leggings, Shirts und Hoodies weisen aufgenähte Galonstreifen, schwarze Paspelelemente und typografische Artworks auf. Als Highlight der Kollektion bezeichnet der Hersteller seinen grauschattierten, monochromen Alloverprint in Form eines überdimensionierten Schmetterlings. Sanfte Farbe spielen eine Kombination aus Platinmelange und blassen Rosetönen ein.

Wer mehr davon sehen will, sollte sich im Januar 2017 bei Sanetta auf den Ordertagen wie der Kids Now oder Supreme Munich umschauen.