Utoft Kids will in Deutschland wachsen

0
Das dänische Label Utoft Kids startet im April 2017 die GOTS-zertifizierte Linie "Elemental by Fixoni"

Das dänische Label Utoft Kids startet im April 2017 die GOTS-zertifizierte Linie „Elemental by Fixoni“

Nachdem Utoft Kids schon seit mehreren Jahren auf der Kindermoden Nord ausstellt, will das Unternehmen diesen Sommer mit der Teilnahme an der Kids Now ihre Stellung auf dem deutschen Markt weiter ausbauen. Mit den Marken Fixoni, Nordic Label, En Fant und Small Rags bringt das Unternehmen skandinavischen Charme auf die deutsche Messe. Im April 2017 startet zudem das GOTS-zertifizierte Label Elemental by Fixoni.

CB: Herr Utoft, mit der Ankündigung Ihrer Teilnahme an der Kids Now zeigen Sie noch größeres  Interesse am deutschen Markt. Was waren Ihre wichtigsten Gründe für den Entschluss, im Sommer erstmals im Frankfurter Raum auszustellen?

Claus Utoft: Für unser Unternehmen stellt Deutschland einen großen Fokusmarkt dar. Unser Produktportfolio sowie die Unternehmensstruktur sind sehr gut für den deutschen Markt geeignet, weshalb wir seit einiger Zeit einen geeigneten Vertreter [Agentur Hein-Gerd-Lohgeerds, Anm. d. Red.] im norddeutschen Raum beschäftigen. Auch für den Rest Deutschlands haben wir seit Januar 2017 mit Christian Stahl einen festangestellten Vertreter, was uns neue Möglichkeiten eröffnet. Deshalb stellen wir jetzt auch in Wallau aus.

CB: Sie haben in letzter Zeit Anpassungen Ihrer Vertriebsstruktur vorgenommen. Was sind Ihre Ziele für das nächste Jahr in Deutschland?

CU: Wir wollen das Potential unserer Marken im deutschen Markt bestmöglich ausnutzen und sehen bereits Umsatzvergrößerungen bei bestehenden Kunden. Außerdem sind wir weiterhin auf der Suche nach passenden Vertretungen, um unsere Präsenz in Deutschland weiter zu verbessern.

CB: Sehen Sie Unterschiede im Potenzial der verschiedenen Marken Ihrer Firma?

CU: Momentan liegt das größte Potential bei Fixoni und Nordic Label sowie im Schuhgeschäft bei unseren Basisprodukten der Reihe En Fant, da unsere Kunden mit den NoS-Programmen sehr zufrieden sind. Auch unsere Marke Small Rags hat großes Potential, allerdings ist der deutsche Verbraucher und auch Einkäufer eher konservativ, weshalb diese Marke momentan eher in größeren Städten gekauft wird.

Share.