Belstaff mit erster Kids-Kollektion

0

Das bereits 1924 in Stoke-on-Trent in England gegründete Premium-Label Belstaff (www.belstaff.de) erlangte mit seiner damaligen Innovation einer wasserdichten Wachsjacke schnell große Beliebtheit. Besonders britischen Motorradfahrern gefielen die robusten Outdoor-Jacken, mit der auch Che Guevara Südamerika erkundete. Durch den Zuspruch unter den Bikern entwickelten sich bekannte Charakteristika der Marke wie zwei große Brusttaschen für Reisekartenmaterial.

Nun startete das Label seine erste Unisex-Kids-Kollektion für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Der Schwerpunkt liegt ebenfalls auf Outerwear-Styles, darunter gewachste Outdoor-Jacken (bis 350 Euro). Die Kollektion umfasst aber auch T-Shirts (ab 40 Euro).

MerkenMerken

Comments are closed.