Peek & Cloppenburg mit neuen Stores in München und Recklinghausen

0

Die Düsseldorfer Textilhandelskette Peek & Cloppenburg investiert in den Umbau und Ausbau von Ladenflächen. So wurden jüngst das Geschäft in Recklinghausen nach einem Umbau und in den Münchener Riem Arcaden eine neuer Standort neu eröffnet.

Frisch renoviert startet Recklinghausen neu durch

Seit dem 26. März 2018 erstrahlt das P&C-Haus in Recklinghausen mit seinen gut 3.900 Quadratmetern nach einem umfangreichen Umbau im neuen Glanz. Neben einer neu gestalteten Sneaker-Fläche und Shops der Marken Review und Jake’s wurden für die Kunden unter anderem eine neue Premiumwelt sowie auf eine Avantgarde-Fläche für Herren geschaffen. Zur Eröffnung erschien auch Christoph Tesche, Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, der gemeinsam mit Andreas Richter, Geschäftsleiter des P&C-Hauses, einen Blick auf die neuen Flächen geworfen hat.

Für Kinder wird eine vielfältige Auswahl für Nachwuchstrendsetter auf einer großzügig gestalteten Fläche in der zweiten Etage geboten.

Alle Fotos: Florian Ebener/Getty Images für Peek & Cloppenburg-

Neuer Standort in München

Ebenfalls am 26. März 2018 öffnete in der Bayerischen Landeshauptstadt das erweiterte Einkaufscenter Riem Arcaden seine Pforten. Peek & Cloppenburg bietet auf zwei Etagen mit über 4.000 Quadratmetern in einem modernen, lichtdurchfluteten Ambiente eine einzigartige Mode- und Markenvielfalt für die ganze Familie. Eine vielfältige Auswahl für die kleinsten Nachwuchstrendsetter ist auf einer großzügig gestalteten Fläche im Erdgeschoss zu finden.

Alle Fotos: Lennart Preiss/Getty Images für Peek & Cloppenburg.

MerkenMerken

Comments are closed.