Reima verstärkt mit Michael Weising den Vertrieb

0
Michael Weising ist ab Juni 2018 neuer Sales Manager bei Reima.

Michael Weising ist ab Juni 2018 neuer Sales Manager bei Reima.

Zur OutDoor Messe in Friedrichshafen startet der ausgebildete Sportfachmann Michael Weising als neuer Sales Manager bei der finnischen Kinderbekleidungsmarke Reima.

Der 44-jährige Michael Weising ist seit über 20 Jahren im Sportfachhandel beruflich zu Hause und war  in unterschiedlichen Firmen in der Sportartikelindustrie als Filialleiter, Key Account Manager und Gebietsleiter, darunter mehrere Jahre im Außendienst, tätig. Vor dem Wechsel war er Sales Manager der Marke Protective.

„Als Familienvater und Outdoor-Sportler bin ich schon seit langem von der überragenden Qualität der Reima-Produkte begeistert. Die Marke überzeugt durch innovative Funktionalität und einen respektvollen Umgang mit unserer Umwelt. Reima ist genau auf dem richtigen Weg in eine nachhaltigere Zukunft für uns und unsere Kinder. Ich bin froh und stolz die Marke auf diesem Weg tatkräftig zu unterstützen und freue mich, meine Sport-Expertise in den Outdoor Kids Bereich einfließen lassen zu können“, so Weising zu seinem Antritt.

Das Unternehmen beschäftigt fast 400 Mitarbeiter, erzielte 2017 einen Nettoumsatz von rund 112 Millionen Euro und vertreibt seine Produkte in 37 Länder. Das Unternehmen will in Deutschland noch weiter wachsen und Vertriebspartnerschaften ausbauen.

„Unser Fokus auf den Kinder-Outdoorbereich macht Reima zu einem verlässlichen Partner für den Spezialisten, Kinder- und Sportfachhandel. Diese Partnerschaften möchten wir speziell auch durch eine Erweitung im Vertriebsteam in den kommenden Jahren weiter ausbauen. Wir sind sehr froh mit Michael Weising einen absoluten Marktspezialisten für diese Aufgabe gewonnen zu haben und sind davon überzeugt, dass er gemeinsam mit unseren Partnern eine gute Produktauswahl treffen wird“, so Clemens Weigand, Country Manager, Deutschland/Österreich Reima.

MerkenMerken

Comments are closed.