Im Mai 2018 wechselte Laura Grosser zur dänischen  Green Cotton Group (www.greencottongroup.com). Das Unternehmen produziert nachhaltige Kinderbekleidung sowohl als Private Label als auch mit den eigenen Marken Fred’s World, Müsli,und Ramasjang Kluns. Grosser war von 2011 bis 2017 bei Limango im Einkauf tätig, bevor sie den Showroom der Modeagentur Timm in München leitete, der nicht neu besetzt wird.