Barbour inszeniert in der neuen Kampagne eine wunderbare Weihnachtstradition aus Großbritannien.
Barbour inszeniert in der neuen Kampagne eine wunderbare Weihnachtstradition aus Großbritannien.

Zum Weihnachtsfest 2018 kündigt die für ihre typischen Jacken bekannte Marke Barbour  in diesem Jahr eine vom 40 Jahre alten, von Raymond Briggs verfassten Kinderbuchklassiker „The Snowman“ inspirierte Weihnachtskampagne an.

In der Kampagne steht  ein knapp zweiminütiger Film im Mittelpunkt, der von der Londoner Agentur The Corner in Zusammenarbeit mit Snowman Enterprises sowie Penguin Ventures produziert wurde. Im Gegensatz zum animierten Klassiker tauchen im Barbour-Weihnachtsfilm reale Menschen auf, die auf humorvolle und sinnliche Weise zeigen, welche Bedeutung The Snowman noch heute für viele britische Familien hat. Wie das Original kommt auch der Barbour-Weihnachtsfilm ohne große Worte aus.

Die Charaktere im Film tragen neben klassischen Barbour-Produkten auch Modelle aus der neuen „Barbour x The Snowman Collection“, die in dieser Saison in Zusammenarbeit mit Penguin exklusiv entwickelt wurde.

Über den Film

Wie viele Kinder in Großbritannien schaut die kleine Evie mit ihrer Familie am Weihnachtsabend den Animationsfilm The Snowman, der auf dem Kinderbuchklassiker von Raymond Briggs basiert. In der Nacht träumt sie vom Snowman. Als sie am nächsten Morgen erwacht, sieht sie, dass es geschneit hat. Inspiriert von der Geschichte des Snowman, der zum Leben erwacht, baut sie im Garten einen Schneemann. Und wartet, ob auch er zum Leben erwacht. Als die Dunkelheit hereinbricht, bleibt sie weiter hoffnungsvoll im Garten. Ihr Vater ermutigt sie, nicht aufzugeben – und legt ihr seine Barbour-Jacke wärmend um die Schultern. Der Film endet damit, dass ein Schatten über das Haus von Evie und ihrer Familie davonfliegt – ist der Snowman zum Leben erwacht? Fliegt Evie mit ihm?

Thomas Merrington, Creative Director bei Penguin Ventures, erklärt: „Wir sind sehr stolz darauf, mit Barbour zusammenzuarbeiten und den 40. Geburtstag von The Snowman gebührend zu feiern. Im Film erwecken Evies Enthusiasmus und magische Vorstellungskraft die Geschichte zum Leben, welche Raymond in seinem zeitlosen Kinderbuchklassiker The Snowman so zauberhaft darstellt. Der Film zelebriert die beliebte Geschichte und erinnert daran, dass Wunder durchaus geschehen. Wir sind begeistert von der Kreativität und der Sorgfalt, die Barbour bei der Umsetzung dieser Kampagne gezeigt hat.“

Die limitierte Barbour x The Snowman Collection ist ab dem 1. November 2018 exklusiv auf www.barbour.com, in den Barbour Stores und bei ausgewählten Händlern erhältlich. Bei jedem Barbour-Einkauf erhalten Kunden außerdem einen limitierten Anstecker mit dem originalen Snowman-Motiv.

Unter folgendem Link finden Sie die exklusive Preview des Barbour-Weihnachtsfilms:
The Snowman – Barber-Weihnachtskampagne 2018

Über The Snowman

Der britische Kinderbuch-Klassiker The Snowman erschien erstmals im Jahr 1978. Heute ist das von Raymond Briggs illustrierte Buch eines der beliebtesten Kinderbücher weltweit. Es wurde in 15 Sprachen übersetzt und über 8,5 Mio. Mal verkauft. Der Produzent John Coates adaptierte das Buch 1982 als Animationsfilm für den britischen TV-Sender Channel 4, der im darauffolgenden Jahr für den Oscar nominiert wurde und in Großbritannien zu einem echten Weihnachtsklassiker avancierte, der jedes Jahr im Kreise der Familie geschaut wird.