Michael Radzio ist neuer Commercial Director Deutschland und Österreich bei Smartrike.
Michael Radzio ist neuer Commercial Director Deutschland und Österreich bei Smartrike.

Das Unternehmen Smartrike kennt man für seine Lauf- und Dreiräder, welche vor über 15 Jahren mit der Idee, ein mitwachsendes Kinderfahrzeug zu entwickeln, geboren wurde. Doch in Deutschland ist das Produkt noch nicht so bekannt wie manches Konkurrenzprodukt – dem soll der neue Commercial Director Michael Radzio entgegenwirken. Neben Deutschland ist er auch für Österreich zuständig.

Smartrike hat bereits vor Jahren ein eigenes Auslieferungslager für Europa sowie eine deutsche Gesellschaft mit Sitz in Rammelsbach in Rheinland-Pfalz gegründet. Händler in Deutschland können so direkt bei der deutschen Gesellschaft bestellen. mit Michael Radzio soll das Geschäft vorangetrieben werden: „Ich bin absolut zuversichtlich, dass es Michael Radzio gelingen wird, unseren Vertrieb online und offline mit Hilfe unseres sehr innovativen Marketingteams aufzubauen“, kommentierte Yann Fresnel, General Manager für Europa, der Radzio eingestellt hat.

Dass Radzio für diesen Job bestens qualifiziert ist, kann man seinem Lebenslauf entnehmen: Über 20 Jahre ist er schon in der Spielzeugbranche tätig mit langjährigen Stationen als Vertriebs- und Marketingdirektor bei Goliath sowie Clementoni.

„Die Entwicklung dieses innovativen Unternehmens verfolge ich schon seit längerem. Ich freue mich sehr, ein Teil der smarTrike-Familie zu werden, um den Aufbau der Marke voranzubringen“, sagt Michael Radzio. „Unsere Kunden können sich demnächst erneut über ein Paket an qualitativ hochwertigen Neuheiten freuen.“