Cover der Ausgabe 07 2018 von Childhood Business
Die weltweite Verflechtung im Bereich der Modeindustrie ist schon seit Jahrzehnten derart umfassend, dass sie als selbstverständlich em­pfunden wird. Und wer die Nachrichten aus der Textilindustrie verfolgt, dem sind die ständigen Meldungen von Übernahmen geläufig. Als aber vor wenigen Wochen die Kidiliz Group mitteilte, sie werde komplett an eine chinesische Unternehmensgruppe verkauft, war das Erstaunen doch sehr groß. Bislang...
Cover der Ausgabe 04 2018 von Childhood Business
Die festive Kindermode liegt der Redaktion von Childhood Business wahrlich am Herzen. Bereits seit einigen Jahren haben wir immer wieder in umfangreichen Strecken ganz unterschiedliche Aspekte dieses feinen und festlichen Sortiments behandelt. Und mit der vorliegenden Sonderausgabe haben wir uns entschieden, diese so spezielle Nische einmal auf das Podium zu heben und zum Thema eines eigenständigen Heftes zu machen. So,...
Cover der Ausgabe 05-06 2018 von Childhood Business
Mit Sicherheit machen alle namhaften Hersteller keine Kompromisse, wenn es um Autositze für Kinder geht. Seit Jahren erzielen viele Modelle gute Testergebnisse. Verbraucherorganisationen und Euro NCAP prüfen die Modelle über die gesetzlichen Zulassungskriterien hinaus auf ihre Schutzpotenziale im Falle eines Crashs. Zusätzlich werden Anstrengungen unternommen, um weitere Gefahrenquellen zu verringern, die vordergründig gar nicht im Handlungsspielraum der Produzenten liegen....
Cover der Ausgabe 01 2018 von Childhood Business
Nur einmal kurz vornweg: Leicht ist es in der Branche mit der Kindermode nicht. Die Herausforderungen sind hinlänglich bekannt und an manchen Tagen möchte man meinen, der deutsche Handel nehme eine ähnliche Entwicklung wie das Bevölkerungswachstum Japans – er schrumpfe. Woche für Woche schließen Händler zum letzten Mal den Laden auf und die Kunden scheinen immer seltener vor die...
Seit dem Start von Childhood Business in 2015 konnten wir vielfältige Einblicke in die Branche der Baby- und Kinderausstattung erhalten. Durch Interviews und Hintergrundgespräche auf Messen und Ordertagen sowie durch Werksbesuche, viele Telefonate und noch mehr Lektüre von Unterlagen und Pressematerialien erfahren wir von all jenen Themen, die für die Branche  von Belang sind. Wir verstehen uns als Branchenplattform...

Get Connected in Köln

Die letzten Wochen standen bereits komplett unter dem Einfluss der Kind + Jugend. Mit welchem Hersteller wir auch sprachen, überall wurde von den Vorbereitungen zu der wichtigsten Branchenveranstaltung des Jahres berichtet. Die Neuheiten müssen zur Messe fertig sein und anlaufende Auslieferungen vorbereitet werden. Wichtig sind immer auch das neue Bildmaterial, die Kataloge und Unterlagen. Was wir im Vorwege an...
Cover der Ausgabe 07 2017 von Childhood Business
Sieht man sich in der Branche für Kindermode um, mangelt es kaum an Marken und Messen. Rund 20 Destinationen in ganz Europa buhlen um die Aufmerksamkeit der Fachbesucher – und natürlich ganz besonders auch um die der Einkäufer. Dabei sind kleinere oder nicht zumindest potenziell auch auf deutsche Einkäufer zielende Veranstaltungen nicht einmal mit eingerechnet. Rund 3.000 Marken tummeln...
Cover der Ausgabe 05 2017 von Childhood Business
Zweimal im Jahr testen ADAC und Stiftung Warentest eine Auswahl an Autositzen. Und mit schöner Regelmäßigkeit werden Modelle belobigt oder bemängelt. An den Ergebnissen orientieren sich viele Verbraucher und damit natürlich auch Einkäufer im Fachhandel. Und selbst die Hersteller nutzen die Bewertungen zur Auszeichnung ihrer Produkte, sofern sie zu den als „gut“ oder „sehr gut“ bewerteten Kandidaten gehören. Hin...
Cover der Ausgabe 04 2017 von Childhood Business
In keinem anderen Modebereich ist das Thema nachhaltiger Textilien so präsent wie im Baby- und Kindersegment. Unserer Redaktion sind rund 400 grüne Kindermodelabels bekannt – und das, ohne in diesem Bereich auf Vollständigkeit recherchiert zu haben. Viele Marken bieten zudem für einen kleineren Teil der Produktpalette nachhaltig produzierte Qualitäten an. Als grünes Label aber betrachten sie sich nicht. Zum einen,...
Cover der Ausgabe 03 2017 von Childhood Business
Der Jahresstart ist immer etwas anstrengend. Denn die Messen und Ordertage allein im Kindermodenbereich drängen sich in einem Zeitraum von rund fünf Wochen eng aufeinander. Im Sommer hingegen verteilen sich die gleichen Veranstaltungen auf gut zwei Monate. Hinzu kam in diesem Jahr, dass die ersten Pforten bereits ganz früh im Januar öffneten, und keine Woche ohne ein oder zwei...

Letzte Beiträge

Einrichtungstrends von der Kind + Jugend 2019, Teil 3

Lieblinge Allzu oft sind Möbel vor allem praktisch.  Doch manche Modelle machen Mut. Dazu unsere kleine Auswahl. Mit viel Bedacht Das belgische Label Mathy by Bols (www.mathy-by-bols.be) fertigt einzigartige...