Bondi Kidswear durch Kiki Kindermoden in Insolvenz geraten

In 2018 wurde wie zum Start des Unternehmens im Jahr 1974 das Kapital bei Bondi knapp, wenn auch aus ganz anderen Gründen. Fing man in...

Einfach nur Feuer und Flamme

Für viele sind die Labels Salt and Pepper und Babyglück einfach schon immer da. Mit frischer Verve will Müller & Partner schon in diesem...

Endlich offiziell: Kanz-Gruppe verliert Steiff-Lizenz

Sieben Jahren lang lag die Lizenz für die Kindermodekollektion der Marke Steiff bei der Kids Fashion Group (KFG). Und seit mehr als sieben Monaten...

Innatex: Diskussion zur schadstofffreien Kindermode jetzt online

Auf der 41.Innatex Ende Juli 2017 stand das Thema schadstofffreie Baby- und Kindermode im Zentrum der Veranstaltung. "Die wichtigste Plattform für saubere Babykleidung zu bieten,...

Hessnatur erweitert Sortiment für Kinder alter Altersgruppen

Nachhaltige Mode bei Hassnatur auch für Kinder Ab April 2017 bietet Hessnatur seinen Kunden ein Angebot für Kinder aller Altersgruppen und schließt die Lücke zwischen der Babybekleidung und...

Textildiscounter KiK bietet GOTS-zertifizierte Babymode

Der Textildiscounter KiK bietet mit der ab Anfang August 2016 erhältlich "Organic Cotton Kollektion" nachhaltige und umweltschonende Produkte an, die die "Mini-Baby Kollektion" erweitern. Die Bodys, Shirts...

„Viele Eco-Labels werden missbräuchlich genutzt.“

Das dänische Unternehmen Green Cotton gehört zu den ersten und sehr erfahrenen Unternehmen im Bereich nachhaltiger Kinderbekleidung. Daher sprachen wir mit der Inhaberin Sanne...

Ganz lässig mit Lässig baden gehen

Das für seine Wickeltaschenkollektionen bekannte Unternehmen Lässig hat mit „Splash & Fun“ seine erste Bademodekollektion für Babys und Kleinkinder auf den Markt gebracht. Das...

Letzte Beiträge

„E-Mobilität für Kinderwagen wird sich mehr und mehr etablieren.“

Kaum einer hat seinen Finger so nah am Puls der Branche – und zwar weltweit – wie Jörg Schmale. Als Chef der Kind + Jugend hält...
Da lässt es sich gleich viel ungestörter fahren: Anbieter wie Swandoo überzeugen nicht nur Eltern, sondern auch den ADAC von ihrer Qualität.

Sicher unterwegs

Kindersitze mit dem Bus fahren