„Natürlich müssen wir um unsere Marktposition kämpfen.“

Das Festiv-Unternehmen Weise war zum zweiten Mal ­insolvent und setzt nun mit drei neuen Eigentümern die Arbeit fort. Childhood Business sprach mit der neuen...

Childhood Business fragt Thomas Syring Sales & Marketing Manager Thule

Welche verschiedenen Typen von Rädern gibt es? Thomas Syring: Generell wird zwischen Luft- und Vollgummireifen unterschieden. Welche für den Kinderwagen verwendet werden, ist von der...

Interview mit Lindsay Hoyes: Event-Direktorin Bubble London

Was bieten Sie Ihrem Fachbesucher an, um Neues zu entdecken oder sich zu informieren? Wir präsentieren unseren Besuchern vor allem eine besonders abwechslungsreiche Markenzusammenstellung. Von...

Interview mit Martina Westermeier, Projektleiterin Supreme Kids

Welche Besucher haben Sie empfangen? Vor allem natürlich Einkäufer aus dem Einzelhandel, großer Departmentstores und Ketten. Auch Online-Anbieter schreiben bei uns ihre Ordern. Vermehrt informieren...

Interview mit Steffi Kranwetter

Wie setzt sich das Besucherfeld auf der Kindermoden Nord zusammen? In der Regel kommen Einkäufer. Zu 70 Prozent Einzelhändler, 16 Prozent Online-Shops, 5 Prozent Ketten...

Interview mit Jens Frey, Geschäftsführer Muveo

Positioniert sich die Komm eher als Orderveranstaltung oder als Fachmesse?  Die konzeptionellen Ansätze sind ausgerichtet auf die Schwerpunkte Order, Information und Vernetzung. Vor diesem Hintergrund...

Im Interview: Dr. Reiner Nett von Takata

Childhood Business: Was macht Takata eigentlich anders als ­andere Hersteller? Dr. Reiner Nett: Wir entwickeln unsere Produkte gemeinsam in Deutschland und Japan auf Basis einer...

Trends im Bereich Kinderfiguren: Childhood Business fragt Andreas Gesswein

Childhood Business: Welche Neuerungen gibt es bei Kindermannequins? Andreas Gesswein: Kinderfiguren folgen meist den Trends, die für erwachsene Mannequins bestehen. Aktuell sind das ovale Köpfe...

Im Interview: Claudia Lässig, Geschäftsführerin von Lässig

Childhood Business: Wie wird eine gute Wickeltasche entwickelt? Unser Designteam ist stetig auf der Suche nach neuer Inspiration im In- und Ausland. Natürlich schöpfen wir...

Bibi Beck: “Luxus hat sich kommerzialisiert“

Bibi Beck übernimmt mit dem Handelskontor Beck ab 2016 den deutschsprachigen Vertrieb des Kinderwagenherstellers Silver Cross. Sie verrät, wie sich der Fachhandel für Luxus-...

Letzte Beiträge

Accessoires für den Schuh: Tricks für die liebsten Kicks

Ein Zusatzangebot aus Pflegeartikeln, Spezialprodukten und Accessoires für Kinderschuhe runden das Sortiment eines Fachgeschäfts ab. Das Ergebnis: Zusatzerlöse. Deshalb haben wir uns auf die...