Born Natural

Der skandinavische Bio-Kindermodemarkt boomt. Vielleicht liegt es an der nordischen Mentalität und einer gesunden Portion Skepsis, dass die Nachhaltigkeit in Skandinavien ein wesentlich präsenteres Thema...

„Räubersachen“ für mehr Nachhaltigkeit

Childhood Business: Frau Händel, gemeinsam mit vier Kollegen betreiben Sie seit 2015 einen Leihservice für grüne Kindermode. Nehmen Sie Ihren Lieferanten damit nicht dass...

Alle(s) für die gute Sache: Enfant Terrible

  Bequem, spieltauglich, vor allem aber optisch ansprechend sollte sie sein, die Bio-Kindermode von Barbara Lorchs Label Enfant Terrible. Die Designs sind verspielt, mit aufwendigen...
Safety included: Die neue Serie Preventino schützt das Kind durch eingebautes Zink.

Zauberstoff Zink

Die Produkte der Marke Preventino bestehen aus EukalyptusFasern und einer weiteren, mit Zinkoxid versetzten Faser. Das Ergebnis: Ein Seidenweicher und äußerst hautfreundlicher Stoff. Das in Lüneburg...
Selana setzt konsequent auf nachhaltige Textilien.

Seit 30 Jahren natürliche Leidenschaft aus der Schweiz

Seit drei Jahrzehnten arbeitet das Schweizer Familienunternehmen Selana ausschließlich mit Naturtextilien. Den Anstoß dazu gab ursprünglich der steigende Preisdruck durch die Globalisierung des Textilmarktes....

Ganz schön (in) Grün

Immer mehr Hersteller setzen nachhaltig produzierte Garne und Stoffe ein. Fehlt meistens auch die eigene Zertifizierung, zum Beispiel nach GOTS, investieren Sie doch oft erheblichen Aufwand...

„Bei uns ergänzen sich die biozertifizierte und konventionelle Mode wunderbar.“

Marie-Louise Schüler ist Kategorie Managerin für den Bereich Schwangerschafts-, Baby-und Kindermode bei baby-walz und sprach mit Childhood Business über ökologische Mode im Handel. Childhood Business:...

„Bei Unwissenheit schießen wir nicht gleich mit scharfer Munition“

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Öko-Siegel im Bereich der Kindermode etabliert. Claudia Kersten,...

„Viele Eco-Labels werden missbräuchlich genutzt.“

Das dänische Unternehmen Green Cotton gehört zu den ersten und sehr erfahrenen Unternehmen im Bereich nachhaltiger Kinderbekleidung. Daher sprachen wir mit der Inhaberin Sanne...

Alle(s) für die gute Sache: Loud + Proud

„Wir konzentrieren uns voll und ganz auf das Thema GOTS, weil wir darin die Lösung für eine nachhaltige Lieferkette sehen“, erklärt Ingo Hecking, Geschäftsführer...

Letzte Beiträge

Einrichtungstrends von der Kind + Jugend 2019, Teil 3

Lieblinge Allzu oft sind Möbel vor allem praktisch.  Doch manche Modelle machen Mut. Dazu unsere kleine Auswahl. Mit viel Bedacht Das belgische Label Mathy by Bols (www.mathy-by-bols.be) fertigt einzigartige...