Start 2016

Archive

Dark Denim

Bezeichnung für eine durch mehrere Färbungsvorgänge oder durch die Verwendung eines besonders dunklen Indigo-Farbstoffs erzeugte tiefe Färbung eines Jeansstoffes.

Destroyed Denim

Jeans mit Löchern, Schnitten, Rissen und Abschürfungen.

Dirty-washed

Effekt, der eine Vorbehandlung durch Stone-Washing voraussetzt. Im Anschluss wird die Jeans mit einem gräulichen oder bräunlichen Farbton überfärbt.

Dry Denim

S. auch Raw Denim. Ein Jeans-Stoff, der nach der Färbung noch nicht vorgewaschen und damit auch noch nicht geschrumpft ist.

Letzte Beiträge

Brands4kids verleibt sich Utoft ein – Aus für Small Rags

Wie so viele Modeunternehmen sitzt auch die Gruppe Bransd4kids im dänischen Ikast. Zum Januar 2020 wird die dänische Kindermodegruppe Brands4kids mit dem dänischen Wettbewerber Utoft fusionieren. So...
Wer hätte das gedacht: Eigentlich eine der kleineren Veranstaltungen Europas, bietet neben der Pitti Bimbo nur die FIMI regelmäßig Catwalks an.

Double Feature in Valencia