Raw Denim

Bezeichnet einen unbehandelten Denimstoff, der nach der Färbung nicht gewaschen wird und damit auch noch nicht geschrumpft ist. Ein steifer Griff ist für Raw-Denim-Produkte charakteristisch. Raw Denims werden auch als Dry Denims bezeichnet.

Üblicherweise verblassen Raw Denims im Zeitverlauf, was von einigen Trägern auch als Statement verstanden wird. Die Industrie hat inzwischen eine ganze Reihe an Methoden kreiert, die bereits einer neuen Jeans einen ausgebleichten Look verschafft.

Vorheriger ArtikelPre-washed
Nächster ArtikelRed Selvage Denim
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.