Start Schlagworte Esprit

Schlagwort: Esprit

Tektonische Verschiebungen

Mancher schaut sich um: Und reibt sich dabei verwundert die Augen. Bei den großen Kids-Marken, darunter Esprit, ist vieles in Bewegung.
Bei Marc O’Polo und Esprit sowie bei der Katag, Kidiliz und Kids Fashion Group werden die Karten neu gemischt. EIne Übersicht über Verändungen im Markt – mit noch offenem Ausgang.  Im Markt der stationären Kindermode schien bisher alles wohl soriert. Das Volumengeschäft machen Discounter wie Aldi und Lidl, Vertikale wie H&M und Zara und Ketten wie Ernsting’s Family und manch...
Seit Juni 2019 ist Marc Schrömgens neuer Country Manager in Deutschland bei Garcia
Das niederländische Denim-Label Garcia erhöht seine Ambitionen im deutschsprachigen Markt. Dazu wird an Juni 2019 die Position des  Country Managers für die DACH-Region mit Marc Schrömgens neu besetzt. Zuletzt war Schrömgens bei der PVH Deutschland als Senior Sales Manager Menswear & Tailored für Tommy Hilfiger  war. Davor war er bei Esprit als Head of Sales Key Account Management tätig. "Wir sind sehr froh, dass Marc...
Hier kommen zwei starke Partner zusammen: Sanetta wird ab 2020 für s.Oliver Unterwäsche fertigen.
Der Unterwäschespezialist Sanetta hat sich Ende 2018 neu sortiert. Erstes Ergebnis dieses Prozesses war die Einstellung zweier Labels. So endete die Ära der Anfang 2016 erworbenen Lizenz George Gina & Lucy Girls sowie das eigene Label Lacrosse Canadienne. In diesem Zuge verließ auch Gabriel Zboralski, der von Tom Tailor gekommene, zuvor über 18 Jahre bei Esprit wirkende Bereichsleiter für die Junior Collections das...
Die Kidiliz Group hat sich in über 40 Jahren zu einem der führenden Kindermodekonzerne entwickelt. Nun wird das Unternehmen an Chinesen verkauft – und will auch in Deutschland deutlich wachsen. Die Kidiliz Group, die als europäischer Marktführer im Bereich der Premiumkindermode gilt, hat angekündigt, mit dem chinesischen Marktführer für Kinderbekleidung, der Zhejiang Semir Garment Co. Ltd. (Semir Group), in exklusive Verhandlungen...
René Hilpert ist seit Januar 2018 General Manager der Kidiliz Group Germany
Für Kidiliz Group Germany ist seit Januar 2018 René Hilpert als General Manager Esprit Kids & DACH für das  Business der deutschen Tochtergesellschaft des französischen Kindermodeherstellers zuständig. Neben der Lizenzmarke Esprit Kids wird Hilpert auch für die Entwicklung der Lizenz Levi’s Kids und der Eigenmarken wie Absorba im deutschsprachigen Raum verantworten. Der 48jährige verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Modeindustrie und war davon mehr...
Die neuen Kids-Styles der Esprit socks & tights für den kommenden Herbst und Winter sind alles andere als langweilig. Für Jungen wie Mädels kann die dunkle Jahreszeit kommen, denn dank cooler Mustermixe und frecher Motive auf den Socken und Strumpfhosen stapfen Farbtupfer immer munter mit durch die Saison. Bei den Mädchen stehen bunte Motive in Pink- und Rosétönen mit Sternen und...
Schaufenster eines Kidiliz-Multibrand-Stores
2014 verkaufte die französische Kindemodegruppe Groupe Zannier die Marke IKKS, I.Code und One Step für geschätzte 450 Millionen Euro an LBO France Investmentfonds und kündigte an, sich noch stärker auf den hochwertigen Kindermodemarkt zu konzentrieren. Schon entwickelte die Gruppe um CEO Rémy Baume in 2015 ein neues "Web-to-store"-Konzept unter dem Namen Kidiliz. Dabei ist die Idee bereits vor rund vier Jahren entstanden, um so alle Marken der Gruppe unter...
Die aus dem Unternehmen Josef Kanz hervorgegangene Unternehmensgruppe Kanz Financial Holding zählt zu den größten Unternehmen in der europäischen Kinderbekleidungsbranche und verfügt heute nach einer schnellen Abfolge von Zukäufen innerhalb der letzten drei Jahre über 15 Marken. Neben Eigenmarken wie döll, Kanz und Lemmi fertigt das Haus Lizenzen von Geox, Marc O’Polo Junior und Steiff Collection. Das Unternehmen ist in...
Im Gespräch mit Childhood Business berichten die Chef-Designerinnen Isabell Weber und Lia Wamser von Weise Fashion über die Herausforderungen der Branche für festive Kindermode – und worauf es in diesem Sektor wirklich ankommt. Die Designerin Isabell Weber ist das Gesicht hinter der Kommunionskleider-Linie BianCorella und seit fünf Jahren auch der hochwertigeren Linie Weise. Weber wechselte nach der Auflösung des...

Letzte Beiträge

Entdeckungen aus dem Januar 2020 – Teil 3

Zum neuen Jahr haben uns Utensilien für Ausflüge mit Baby und Kind, Accessoires und Textilien für ein schönes Zuhause, aber auch das ein oder...
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Ewers.

Fröhliche Strumpfwelt