Der aus Berlin stammende, auf nachhaltige Kinderschuhe spezialisierte Schuhhersteller Pololo hat bereits auf der Berliner Kindermodemesse Cookies für ein aktuelles Textilbündnis geworben. Das „Bündnis für nachhaltige Textilien“, welches durch Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, ins Leben gerufen wurde, hat Pololo von Beginn an unterstützt. Franziska Kunze, Mitgründerin des Berliner Unternehmens, möchte besonders auch kleine Mittelstandsunternehmen dazu ermutigen, sich um Umwelt- und Sicherheitsstandards innerhalb der Prozesskette zu kümmern.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Pololo setzt sich für Textilbündnis ein
erschien in der gedruckten Ausgabe 09 / 2015 von Childhood Business vom 05.09.2015 auf Seite 9

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelVans trifft Disney
Nächster ArtikelNeue Lizenzprodukte bei Ewers
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.