Das englische Königshaus hat die Marke Rachel Riley bekannt gemacht: Der junge Prinz George erscheint bei vielen offiziellen Anlässen vollständig in der Kindermode des Londoner Labels gekleidet. Dieses wurde bereits vielfach ausgezeichnet.

Drei offizielle Auszeichnungen erfolgten gerade erst in diesem Oktober. Rachel Riley erhielt die Goldene Auszeichnung des Little London Awards in der Kategorie „Bestes Kindermodelabel“ und die Auszeichnungen des Junior Design Awards 2015 als “Kindermodelabel des Jahres“ und als „Bester Designer für Mädchen-Mode“.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Rachel Riley preisgekrönt
erschien in der gedruckten Ausgabe 11 / 2015 von Childhood Business vom 05.11.2015 auf Seite 9

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelSanetta wirbt mit Heidi-Aktion
Nächster ArtikelRicosta Schuh­symposium
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.