Logo Dorel Germany
copyright: Dorel Germany inc.

Neues aus dem Hause Dorel Juvenile Germany von Dorel Industries Inc. : Das für seine globalen Marken Safety 1st, Quinny, Maxi-Cosi, Bébé Confort, Tiny Love und Baby Art bekannte Unternehmen hat seit Juli 2016 Zuwachs bekommen.  Im Bereich Marketing Management führt nun Alexa Grimmelt das Marketingteam für Deutschland, Österreich und die Schweiz an. Ebenfalls neu an Bord im Sales-Team von Dorel Germany sind Alexander Senft seit Juni als Regional Sales & Training Manager Austria für Fachhandelskunden in Österreich und seit Anfang September Matthias Mallmann in der Position als Key Account Manager Specialized Trade für den Fachhandel in Deutschland.

Gestärkt und neu aufgestellt wird das Unternehmen auf der Kind + Jugend 2016 in Halle 11.3 am Stand A008 Fachbesucher und Medienvertreter empfangen.

Previous articleEngel stellt nun auch Oberbekleidung her
Next articleInnovation Awards und Kids Design Award der Kind + Jugend 2016 verliehen
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.