2016 verkaufte der österreichische Kinderschuhhersteller Legero rund 4,97 Millionen Paar Schuhe sowohl der Marke Legero als auch von Superfit. Geschäftsführer Rudolf Hampel gibt daher für 2017 das Ziel aus, die 5-Millionen-Marke zu knacken. Der deutsche Marktanteil liegt für Superfit bei rund 20 Prozent, während Legero auf etwa 3,4 Prozent kommt.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Legero will 2017 mehr als 5 Millionen Paar Schuhe verkaufen
erschien in der gedruckten Ausgabe 03 / 2017 von Childhood Business vom 28.02.2017 auf Seite 15

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelWarten auf den nächsten Winter
Nächster ArtikelHessnatur erweitert Sortiment für Kinder alter Altersgruppen
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.