Die Sütegro, Tochterfirma der EK/Servicegroup, eine der führenden Verbungruppen, hat entschieden, auf der Kids Now in der Zeit vom 21. bis zum 23. Juli 2017 wieder auszustellen. Zudem hat der Veranstalter Muveo einige Neuerungen angekündigt. Internationale Labels werden zur „Inside Kids Now“ eingeladen und erhalten ein umfassendes Leistungspaket inklusive Standbau, Match-Making mit Handelsagenturen sowie Beratungs-Know-how zum Markteintritt. Die bisherige „Marktplatz“-Fläche wird zu „Puzzles“. „Der Gedanke dabei ist“, so Projektleiter Axel Fehse, „dass Einkäufer hier Newcomer, Jungdesigner und Accessoires-Anbieter treffen können, um das noch fehlende, anregende Puzzleteil für ihr Sortiment zu finden.“


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Kids Now gewinnt die EK/Service­group zurück
erschien in der gedruckten Ausgabe 04 / 2017 von Childhood Business vom 21.04.2017 auf Seite 14

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelDas große Legoland ist digital
Nächster ArtikelTom Tailor Kids als Lizenz der Kids Fashion Group