Das Periskop von Hape Toys ist natürlich keine neue Erfindung, überzeugt aber in seiner Umsetzung. Es ist aus nachhaltigem Bambus gefertigt. So lassen sich Tiere beobachten, ohne dass sie gestört werden.

Die Flora und Fauna im heimischen Garten hält viel zum Entdecken bereit. Wie die Umwelt funktioniert, kann Kindern anhand kleiner Helferlein vermittelt werden.

Das TrendCommittee der Spielwarenmesse in Nürnberg beschied, dass das Topic „Explore Nature“ zu den drei großen Trends im Spielwarenbereich in der Saison 2018 gehört. Gerade in Zeiten der fortschreitenden Urbanisierung steht bei Eltern und Kindern die Rückbesinnung auf die Natur hoch im Kurs. Und zahlreiche Outdoorspiel- und Werkzeuge laden dazu ein.

Neben Stationen zum Beobachten von Pflanzen und Tieren sind auch kindgerechte Werkzeugsets angesagt. Verständlicherweise, denn eine Spielküche, um wie die Eltern den Kochlöffel zu schwingen, hat schließlich fast jeder Haushalt mit Kindern aufzweisen. Papas Werkzeugschuppen oder Bastelkeller entfaltet demgegenüber früher oder später seinen ganz besonderen Reiz. Um kindgerecht und zugleich sicher das Thema anzugehen, eignen sich speziell für Kinder entwickelte Werkzeuge zum spielerischen Umgang und für erste Projekte.

Wir finden: Die Zeit im Grünen gehört zur Kindheit einfach dazu und bei warmen Temperaturen heißt es „Ab in den Garten!“.Daher haben wir einige Beispiele zusammengestellt, die kindgerecht, robust und zudem lehrreich sind. Was gefällt, muss natürlich jeder selbst entscheiden.  

MerkenMerken


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Raus in die Natur, rein ins Abenteuer
erschien in der gedruckten Ausgabe 07 / 2018 von Childhood Business vom 21.06.2018 auf Seite 70

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelAigner Kids: A luxury brand from Germany
Nächster ArtikelDaniela M. Müller erweitert ihre Münchener Agentur
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.