Ciff Kids, Kopenhagen

Ciff Kids mit einer Laufsteg-Schau vor der Ausstellungshalle.
Ciff Kids mit einer Laufsteg-Schau vor der Ausstellungshalle.

Aus Nordeuropa kommen die coolen Labels, die auch im manchmal unterkühlten Deutschland gut ankommen. Mit der Ciff Kids hat sich in Kopenhagen eine feine Messe etabliert, die sich per Flugzeug und S-Bahn gut erreichen lässt und auf der man den kühlen Stil des Nordens, die breite Pracht der Prints sowie zahlreiche Labels mit einem Hang zu bunten Farbpaletten und natürlich erprobte Outerwear sichten kann. Wer noch nicht das gesamte Budget verplant hat, sollte vorbeischauen.

Knapp 300 Marken kündigt die Messe an, sollen im August 2018 dabei sein. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Messe aber noch zulegen. Denn auf der Ausstellerliste waren in diesen Tagen erst knapp 140 Labels verzeichnet. Außerdem wird ein Zuwachs von 15 Prozent an Newcomer-Brands erwartet. Da zählen unter anderem Scholl Kids, Barn of Monkeys, Age to Come Apparel, Arcas Bear, The Eugens, Kappa Kids, Louise & Luis, Marc O’Polo Junior, Studio Feder, Hiccups Design, Leo Leo, Ollie’s Out und Jack & Jones. 

Im Sommer 2018 organisieren die Veranstalter der Ciff Kids erneut eine Trendschau ein, die im Garten vor der Veranstaltungshalle Forum stattfindet. Es werden vier verschiedene Trends für die SS-19-Saison präsentiert. Stylistin Katrine Roug kommentiert die Trendauswahl: „Der Sommer ist eine meiner Lieblingszeiten des Jahres. Er bringt Sonnenschein und eine Unmenge Eis mit sich. Ich bin auch glücklich, das Styling der Ciff Kids Trend Show für SS 19 zu übernehmen. Mehr als 250 Marken stellen auf der Messe aus und so fühlt es sich wie ein Spielplatz an, wenn man die Möglichkeit hat, aus all diesen Kollektionen mischen und kombinieren zu können.“

Die vier Themenbereiche sind:

  • Neon Haze: Palm Spring, Pop und die 80er Jahre sind die Inspiration – eine Farbexplosion mit einem Hauch von Glitzer und Spaß.
  • Green Traveller: Bewusst und aufmerksam zu sein ist eine Lebensweise. Und so bietet dieser Trend Aspekte, der Natur nahe zu sein und die Welt zu erforschen.
  • Sporty Campus : Sportliche Stimmung geht Hand in Hand mit dem Chillen unter Freunden – Blockfarben, Streifen, Logos und Zahlen sind Schlüsselelemente. Sei bereit zu spielen!
  • Farmers Market: Dieses Thema fasst alles zusammen, was mit einem Farmers Market zu tun hat – ein nostalgisches Gefühl auf dem Land mit allem, was man sich von frischen Lebensmitteln wünscht.

Ciff Kids
Julius Thomsens Plads 1, DK-1925 Frederiksberg
www.ciff.dk
8.8.2018 – 10.8.2018

MerkenMerken