Vor dem Hintergrund unterschiedlicher Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens hat der Aufsichtsrat der Koelnmesse am 16.11.2018 entschieden, die Zusammenarbeit mit Geschäftsführerin Katharina C. Hamma mit sofortiger Wirkung zu beenden. 

Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin

Die Leitung des von Frau Hamma bisher verantworteten Geschäftsführungsbereichs übernimmt bis auf Weiteres Gerald Böse, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse. 

Die Diplom-Ingenieurin Katharina C. Hamma, zuvor Prokuristin der Messe München, war im Jahr 2011 in die Geschäftsführung der Koelnmesse berufen worden, um die seinerzeit neu geschaffene COO-Position zu besetzen. Sie war unter anderem auch für die Kind + Jugend verantwortlich. 

Vorheriger ArtikelBuchstabensalat: Die „Arctic Wonderland“-Kollektion von Il Gufo
Nächster ArtikelVöllig losgelöst: Space-Voyager-Kollektion Vans x NASA
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.