Petrol Industries (www.petrolindustries.com) will in Deutschland stärker wachsen und hat dazu mit Bertram Laufer die Position des Country-Managers für den deutschen Markt neu besetzt. Laufer war zuletzt bei Ahlers in Herford als Sales-Director International Pioneer Authentic Jeans und Sales-Director Pioneer Jeans & Casuals aktiv.

Der Vertriebsspezialist war bereits in verschiedenen leitenden Positionen in der Denim-­Industrie tätig, unter anderem bei Colorado Denim als Brand-Manager und in der Geschäftsführung der Schmidt Group.

Laufer berichtet in seiner neuen Funktion direkt an die Unternehmensleitung von Petrol Industries im niederländischen Tilburg. Mit der neu geschaffenen Position des Country-Managers will das Casualwear-­Label die Expansion in den deutschen Markt noch stärker vorantreiben.

Laufer agiert vom erst vor Kurzem modernisierten Showroom des Labels in Neuss aus. Petrol Industries bietet neben einer Menswear-Kollektion auch Kollektionen für Damen und für Kids an.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Bertram Laufer stösst zu Petrol Industries
erschien in der gedruckten Ausgabe 05 / 2019 von Childhood Business vom 13.05.2019 auf Seite 61

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.