Willkommen im Zoo Ob Lizenzthema, Tiere oder abstrakter Print – auf den nachhaltig gefertigten Schuhen von Pololo ist immer was los.  www.pololo.com
Willkommen im Zoo: Ob Lizenzthema, Tiere oder abstrakter Print – auf den nachhaltig gefertigten Schuhen von Pololo ist immer was los. www.pololo.com

[Vorspann]Das Segment der Kinderschuhe erfordert eine Menge Sohle unter den Füßen. So gibt es zahlreiche und ganz unterschiedliche Messen, um Kunden und Käufer zu finden.[/Vorspann]

Gut Für die Umwelt und das kind Mit einer Sohle aus recyceltem Gummi und einem Obermaterial aus Wolle ist der First-Steps-Schuh der Marke Dusq – ein noch junges, niederländisches und für seine Wickeltaschen bekanntes Label – eine umweltschonende Alternative. www.dusq.nl
Gut für die Umwelt und das Kind: Mit einer Sohle aus recyceltem Gummi und einem Obermaterial aus Wolle ist der First-Steps-Schuh der Marke Dusq – ein noch junges, niederländisches und für seine Wickeltaschen bekanntes Label – eine umweltschonende Alternative.
www.dusq.nl

Baby- und Lauflernschuhe gehören vielleicht nicht zur ersten Beschaffungsrunde, wenn Nachwuchs ins Haus steht. Doch sobald sich die Kleinen auf allen Vieren fortbewegen, wird der Fokus auf Lauflernsöckchen mit Anti-Rutsch-Applikationen ausgerichtet. Wenn der Homo erectus zudem seiner Gattungsbezeichnung durch erste Steh- und Gehversuche gerecht wird, setzen sich Eltern erstmals mit Lauflernschuhen auseinander. 

Hingucker Die neue „Bright“-Kollektion von Bobux erkennt man direkt und auch schon von Weitem an ihrem knalligen Äußeren. Die neuen Farben zieren die Modelle „Go Xplorer“ und „Grass Court“, welche beide aus Leder gefertigt sind. Doch nicht nur farblich hat das australische Unternehmen etwas zu bieten. Eines der Produkte ist zudem für die Innovation Awards auf der Kind + Jugend nominiert. Mit so viel Drive will Sales & Marketing Coordinator Merret Thomsen von Hamburg aus in Deutschland wieder stärker Fuß fassen. www.bobux.de
Hingucker:  Die neue „Bright“-Kollektion von Bobux erkennt man direkt und auch schon von Weitem an ihrem knalligen Äußeren. Die neuen Farben zieren die Modelle „Go Xplorer“ und „Grass Court“, welche beide aus Leder gefertigt sind. Doch nicht nur farblich hat das australische Unternehmen etwas zu bieten. Eines der Produkte ist zudem für die Innovation Awards auf der Kind + Jugend nominiert. Mit so viel Drive will Sales & Marketing Coordinator Merret Thomsen von Hamburg aus in Deutschland wieder stärker Fuß fassen.
www.bobux.de

Der Fachhandel, der die passenden Produkte bietet, ist breit gefächert. Neben Schuhhäusern und Fußzeugspezialisten für Kinder lassen sich die Sortimente ebenso im Kinder-bekleidungsbereich finden. Ebenso wird der Babyfachhandel von den Verbrauchern mit ihren noch kleinen Kindern diesbezüglich frequentiert. 

Daher bietet die Kind + Jugend für Hersteller und Einkäufer gleichermaßen eine Plattform, die von rund 50 Marken gezielt genutzt wird. Köln bringt ein spezialisiertes Schuh- und Strumpfangebot für die kleinen Kunden zusammen, das sogar an das mancher Schuhorderveranstaltungen heranreicht.

Allerdings muss der geneigte Einkäufer selbst festes Schuhwerk wählen, weil die Anbieter auf der Messe nicht thematisch zusammengefasst zu finden, sondern in den sechs genutzten Etagenhallen der Messe versprengt sind. Auch muss er gut recherchieren, da manche der entsprechend gemeldeten Hersteller ein doch nur als Ergänzung eines anderweitig ausgerichteten Produktsortiments zu bezeichnendes Programm bieten.

Am Lagerfeuer Kleine Indianerfans freuen sich über die erd­farbenen Krabbelschuhe mit Federmotiv von ­Pantolinos, die bestens zu süßen Outfits passen, warm halten und die Füßchen schützen.  www.pantolinos.de
Am Lagerfeuer: Kleine Indianerfans freuen sich über die erd­farbenen Krabbelschuhe mit Federmotiv von ­Pantolinos, die bestens zu süßen Outfits passen, warm halten und die Füßchen schützen.
www.pantolinos.de

Wer sich aufmacht, trifft natürlich auf gute Bekannte, die sich um hochwertiges Schuhwerk, teilweise unter Beachtung hoher Nachhaltigkeitsstandards, verdient gemacht haben.

Nicht nur Socken wie von Collégien, Socks On oder Sterntaler, Lauflerner wie von Anna und Paul, Pantolinos oder Pololo und Besonderheiten wie Spielsohlen von Slipstop oder Barfußschuhe wie von Affenzahn sind dort zu finden, sondern auch Schuhe für Kleinkinder, die unter anderem bei Bobux ebenfalls im Programm stehen. Der neuseeländische Hersteller wurde 2019 für einen der Innovation Awards nominiert. Also: anschauen! 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Schritt für Schritt
erschien in der gedruckten Ausgabe 09-10 / 2019 von Childhood Business vom 19.09.2019 auf Seite 114

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Previous articleMums & Mums-to-be
Next articleMollig eingepackt
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.