Lieblinge aus der Möbelstrecke der Ausgabe Childhood Business 09-10 2019.

Lieblinge

Allzu oft sind Möbel vor allem praktisch.  Doch manche Modelle machen Mut. Dazu unsere kleine Auswahl.

Mit viel Bedacht

Das belgische Label Mathy by Bols (www.mathy-by-bols.be) fertigt einzigartige Möbel, welche zum Spielen, Toben und Entdecken einladen. Viele der Modelle sind nach dem Montessori-Konzept gefertigt, sodass Kinder zu mehr Eigenständigkeit angeregt werden. 

Zeigt her eure Kleider

Diese ungewöhnliche, weil offene Kleiderschrankvariante von Rafa Kids (www.rafa-kids.com) präsentiert die schön­s-ten Fashion-Pieces als Dekoobjekt im Kinderzimmer – Glück dem, dessen Kleidersortiment so überschaubar ist.

Wirkungsvoll

Die Möbel von Lumokids (www.lumokids.com) zeichnen sich durch eine klare, minimale Designsprache und natürliche Materialien aus. Die Möbel sind aus Birkensperrholz, Baumwolle und Leder.

Hier darf gekleckert werden

Die waschbaren Teppiche von Lorena Canals (www.lorenacanals.com) aus der Kollektion „Pyjama Party“ vertragen wilde Feten. Flecken tilgt die Waschmaschine.

Damit es auch die Tiere gemütlich haben

Die Teppiche von Minividuals (www.minividuals.com) gibt es seit Juli 2019 auch mit lustigen Tiermotiven. Das passende Kissen zum Teppich enthält übrigens eine Füllung aus recycelten PET-Flaschen.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Einrichtungstrends von der Kind + Jugend 2019, Teil 3
erschien in der gedruckten Ausgabe 09-10 / 2019 von Childhood Business vom 19.09.2019 auf Seite 77

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.