Der Schuh für Gamer – so titelt Puma auf der eigenen Website zur Sonderkollektion mit den beliebten Motiven aus Tetris.
Der Schuh für Gamer – so titelt Puma auf der eigenen Website zur Sonderkollektion mit den beliebten Motiven aus Tetris.

Das sind Sportschuhe für Spieler, echte Spieler – so oder so ähnlich muss es den Marketing-Profis bei Puma (www.puma.com) durch den Kopf geschossen sein, als sie vor der Aufgabe standen, die neue Puma-­X-Tetris-Kollektion auf den Markt zu bringen.

Ursprünglich 1984 vom russischen Spieleautor Alexey Pajitnov entworfen und programmiert, eroberte Tetris seinerzeit die ganze Welt und ist noch heute eines der bekanntesten Spiele aller Zeiten.

Für die Kollektion „Puma X Tetris“ sind zukünftige Retro-Silhouetten wie der „RS 9.8“ und der „RS-X“ mit fallenden Tetriminos übersät und in den ikonischen Farben des Spiels neu gestaltet. Außerdem ziert das Tetris-Logo die Zunge und auf der Ferse ist ein „Hard Drop“-Schriftzug zu sehen.

Die Kollektion umfasst aber nicht nur zwei Schuhmodelle für je 120 Euro, sondern auch eine Jacke für 85 Euro, ein Shirt für 35 Euro und Track-Pants für 75 Euro. 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Retro: Tetris-Sneaker von Puma
erschien in der gedruckten Ausgabe 11 / 2019 von Childhood Business vom 14.11.2019 auf Seite 51

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelCharles Yan soll bei Windeln.de in China punkten
Nächster ArtikelDas Kind in Trump
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.