Fabian Braun ist ab Oktober 2019 in der neu geschaffenen Position des Vertriebs- und Projektmanagers bei Kaufmann Neuheiten tätig.
Fabian Braun ist ab Oktober 2019 in der neu geschaffenen Position des Vertriebs- und Projektmanagers bei Kaufmann Neuheiten tätig.

Seit Oktober 2019 verstärkt der 27-jährige Fabian Braun als Vertriebs- und Projektmanager das Team von Kaufmann Neuheiten. Nach seiner Anstellung als Werkstudent während seines Bachelor-Studiums der Wirtschaftswissenschaften bei Kaufmann Neuheiten soll der gebürtige Stuttgarter nun zur Stärkung und Weiterentwicklung im E-Commerce beitragen. Zusätzlich übernimmt er die Planung, Organisation und Durchführung von Projekten in enger Abstimmung mit der Geschäftsleitung.

Nach mehrjähriger Erfahrung als Finanzberater hat Fabian Braun 2019 sein Bachelor-Studium der Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen und soll insbesondere den Onlinevertrieb des Sortiments von Kaufmann Neuheiten stärken, so Geschäftsführer Oliver Kaufmann: „Die Kaufmann Neuheiten GmbH möchte mit der neu geschaffenen Position des Vertriebs- und Projektmanagers den Onlinevertrieb unseres innovativen Sortiments weiter stärken. Wir setzten hierbei verstärkt auf Marktplätze, wie Amazon“.

Kaufmann Neuheiten ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Walddorfhäslach in Baden-Württemberg und hat bereits eine Geschichte von über 25 Jahren. Zum Portfolio der Marke gehören Booster-Autositze und Autozubehör für Kinder, mit Motiven aus Disney-Welten wie König der Löwen, Cars, Minnie Mouse und vielen weiteren Lizenzprodukten.

Vorheriger ArtikelKindersitze mit dem Bus fahren
Nächster ArtikelSicher unterwegs
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.