Neues für die Kids: Saison für Saison präsentieren sich auf der Kindermoden Nord bewährte wie eben auch neue Labels – darunter Töastie bei der Modeagentur Timm.
Neues für die Kids: Saison für Saison präsentieren sich auf der Kindermoden Nord bewährte wie eben auch neue Labels – darunter Töastie bei der Modeagentur Timm.

Teilt man die Republik modisch in zwei Teile, dann in Norden und Süden. Und im Norden, da regiert die Kindermoden Nord unangefochten als zentrale Orderveranstaltung. Sogar leicht zugelegt hat das Format und wächst um bekannte wie neue Marken.

Wer in das Einzugsgebiet der Kindermoden Nord fällt, das sich allerdings nicht nur regional definiert, sondern darüber hinaus auch modisch, für den beginnt die Ordersaison immer schon ein, zwei Wochen vor dem eigentlichen Termin. Denn das Veranstalterteam um Steffi Kranawetter stemmt jedes Halbjahr aufs Neue die Herausgabe des größten Ausstellerkatalogs der Branche. Auch Anfang 2020 liegt daher erneut ein dickes Päckchen in den Postfächern der Einkäufer und präsentiert das Ausstellerfeld in Text und Bild.

Dazu werden auch nützliche Zusatzangaben wie Mindestorder, Größenläufe, NOS-Programme, Orderschlüsse sowie Auslieferungstermine erfasst und umfangreich aufbereitet. Wo diese Infos vom Hersteller nicht vorliegen, fehlen sie. Aber immer mehr nutzen das Angebot, da der Katalog von den Besuchern gut angenommen wird. Vielfach wird er zur Vorbereitung des Messebesuchs genutzt. Und in der Tat leuchtet die Funktion ein: Ohne Anspruch auf Vollständigkeit lässt sich dennoch eine erste Orientierung vorverlagern und ein Besuch besser vorbereiten. Auch werden noch unbekannte Marken auf diesem Weg leichter entdeckt und im besten Fall mit einer „Sollte-ich-mir-mal-anschauen“-Notiz versehen, als wenn man vor Ort auf einen ungeplanten Stopp zwischen fest vereinbarten Terminen hoffen muss. 

Als einer der wenigen Termine in dieser Saison kann die Kindermoden Nord bei der Anzahl ausgestellter Marken leicht zulegen. Knapp 250 Marken werden in Hamburg präsentiert – darunter so ziemlich alles, was zum konventionellen Markenportfolio des deutschen KIKO-Fachhandels gehört. Hier steht, wie bei allen deutschen Events, die regionale Servicefunktion der Hersteller im Vordergrund. 

Zugleich bietet die Veranstaltung einen nordeuropäischen Schwerpunkt, der durch die Nähe und durch die breite Akzeptanz des skandinavischen Stils in der Kindermode genährt wird. So versammelt die Kindermoden Nord das größte Ausstellerfeld für skandinavische Kindermode, sowohl was die teilweise spezialisierten Agenturen anbelangt, als auch was das Markenportfolio betrifft. Man gewinnt mithin den Eindruck, dass sich Kindermode aus Nordeuropa umfassender in Hamburg als auf der CIFF Youth in Kopenhagen sichten und ordern lässt.

Neu stoßen im Februar 2020 einige Schuhmarken dazu, die in Teilen die bisher Kinderschuh Ordertage, neu Squares genannte Fachveranstaltung verlassen haben, darunter Kamik, Kavat und Pololo.

Lollypop

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Lollypop im Modecentrum Hamburg seit langem parallel zur Kindermoden Nord ausgerichtet wird. Wer hier im Skyloft seinen Showroom hat oder über den Eventtermin hinaus noch ein paar zusätzlich Tage in der Region weilt, nutzt das Modezentrum. Allerdings haben sich in dieser Saison namhafte Anbieter wie Guess Kids, Reima oder Wheat entschieden, nunmehr zur Kindermoden Nord zu wechseln. 


Die Messe

Vielversprechender Newcomer: Das Label Picnik Barcelona, vertreten von Birgit Huhndt.
Vielversprechender Newcomer: Das Label Picnik Barcelona, vertreten von Birgit Huhndt.

Kindermoden Nord | www.kindermoden-nord.de

MesseHalle Hamburg-Schnelsen, Modering 1a,
22457 Hamburg

01. Februar 2020 9:00–18:00
02. Februar 2020 9:00–18:00
03. Februar 2020 9:00–17:00

Eintritt: für Fachbesucher frei.

48 Newcomer

Eine Auswahl: Angulus www.atc-footwear.dk · Annafie London www.annafie.com · Catya www.catya.it · Dirkje www.dirkje.nl · DJ Dutch Jeans www.dj-dutchjeans.nl · Elodiee www.elodiee.com · Guess Kids www.guess.eu · Kleine Prints www.kleineprints.de · My little Cozmo www.mylittlecozmo.com · Natruba www.natruba.com · Picnik Barcelona www.picnik-barcelona.com · Töastie www.toastiekids.com · Whatelse www.whaatelse.com · Zombie Dash www.zombiedash.pl

Die vollständige Ausstellerliste finden Sie unter:
www.kindermoden-nord.de/messekatalog/index.html

3 Gründe für die Messe

· Hohe Auswahl an skandinavischer Kindermode

· Zusammen mit der Supreme Kids der wichtigste Ordertag in Deutschland.

· Bietet einen opulenten Ausstellerkatalog, der vorab an alle eingeladenen Einkäufer versendet wird.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Mit leichtem Zuwachs: Die Kindermoden Nord in Hamburg
erschien in der gedruckten Ausgabe 01 / 2020 von Childhood Business vom 16.01.2020 auf Seite 66

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.