Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Didriksons.
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Didriksons.

Für den nächsten Spaziergang, zum Rodeln oder Ski-Fahren – hier einige kommende Outdoor-Produkte, die gefallen und vor allem etwas können.

Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Ducksday.
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Ducksday.

Didriksons (www.didriksons.com) bietet neben der klassischen Linie eine spezielle Sportswear-Kollektion an, deren Fokus auf funktionaler Oberbekleidung liegt, die allen Herausforderungen standhält. Das Label setzt auf Nachhaltigkeit und präsentiert zur A/W 20/21 eine Capsule-Kollektion mit einem speziellen Lining- und Shell-Fabric, welches im Solution-Dye-Verfahren hergestellt wurde – und somit wasser- und Co2-sparend ist. 

Zur neuen Saison stellt Ducksday (www.ducksday.com) eine Reihe spannender Neuheiten vor – darunter eine Jacke für die Größen 68 bis 92, die in vier Designs erhältlich und für die ersten Outdoor-Abenteuer der Kleinen bestens gerüstet ist. Hinzu kommt eine funktionale Cordjacke für Kinder von zwei bis 12 Jahren zum Preis von 94,95 Euro. Und auch drei neue Prints stellt das Label vor: „Benjamin“, „Dreamer“ und „Karo“.

Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Mikk-Line.
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Mikk-Line.

Gesteppte Funktionsjacken von Mikk-Line (www.mikkline.dk) geben den Kindern in der Übergangszeit genug Bewegungsfreiheit und zugleich Schutz vor Witterung, um im Kindergarten, in der Schule und Co. die letzten Tage vor dem hoffentlich kalten Winter nochmal richtig zu toben. Mit der passenden Hose kann im Matsch gebuddelt werden.

Bekannt für seine robuste Outdoor-Bekleidung bietet das deutsche Label Finkid (www.finkid.de) in der kommenden Saison neben verschiedenen Neuheiten wie Lightweight-Jacken, Teddyfleece in Naturtönen oder Cordura-Produkten erstmals auch eine Reihe funktionaler Kinderschuhe an. Dabei lässt sich das Label wie immer von der Outdoorwelt Finnlands inspirireren und zeigt seine neue Kollektion unter anderem auf der Kindermoden Nord. 

Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Dinoski.
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Dinoski.

In den letzten Jahren hat es sich die inzwischen zur Brands4Kids-Gruppe gehörende Marke Color Kids (www.colorkids.info) zur Aufgabe gemacht, den Ski-Overall so komfortabel wie möglich zu gestalten und präsentiert daher jede Saison nicht nur coole, sondern vor allem auch bequeme Ein- und Zweiteiler für kleine Wintersportler. 

Pistenprofis werden die tierische Skibekleidung des Labels Dinoski (www.dinoskiwear.com) lieben.Das Label überzeugt zudem durch coole Kollaborationen, unter anderem mit dem Kindermodelabel Mum of Six, dem Verband WWF sowie der Serie Paw Patrol.

Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Lego Wear.
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Lego Wear.

Schon seit über 25 Jahren gibt es mit der Marke Lego Wear (www.legowear.de) eine dem weltbekannten Spielstein gewidmete Kinderbekleidungsmarke. Die Mode soll Kids zum Spielen und Entdecken motivieren, sodass seit jeher eine an Outdoor ausgerichtete Kollektion naheliegt. Die Skibekleidung ist mit Lego-Prints geschmückt und für viele Kinder ein vertrautes Sujet. Reflektierende Elemente sorgen für mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit.

Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Woolrich.
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Woolrich.

In sattem Blau und mit coolem Logoprint über den Rücken ist die Jacke mit ihrer Innenseite aus Fleecestoff von XS Exes ganz und gar nicht verspielt und damit für Kinder im Tween- bis Teen-Alter bestens geeignet. Für besonders kalte Tage bietet das Label Varianten mit kuscheliger Kapuze in pastellenem Lila oder coolem Schwarz.

Der italienische Jackenspezialist Woolrich (www.woolrich.eu) setzt für die Mädchen in der A/W-20/21-­Saison auf neutrale Farben und bietet, dem Klima sei’s geschuldet, immer mehr Übergangsjacken in unterschiedlich stark gefütterten Modellvarianten an. Der dezente Logoprint oben am Reißverschluss setzt dabei einen eleganten, aber dennoch deutlichen Akzent für die bekannte Premiummarke. 


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
The Great Outdoors
erschien in der gedruckten Ausgabe 01 / 2020 von Childhood Business vom 16.01.2020 auf Seite 50

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.