Iloveplaytime ist der B2B-Marktplatz der Playtime-Messe.
Iloveplaytime ist der B2B-Marktplatz der Playtime-Messe.

Die Veranstalter der Playtime Paris haben mitgeteilt, dass der Termin im Juli 2020 abgesagt ist und derzeit eine Ausrichtung im September erwogen wird. Im Gespräch ist der Zeitraum vom 5. bis zum 7. Juli 2020. Doch auch dieser Termin ist bis aufs Weitere nur eine Option. Die endgültige Entscheidung dazu soll im Mai 2020 fallen, da erst noch die weitere Entwicklung abgewartet werden soll.

Nach der Einstellung der Playtime Tokio und auch dem Aus des in Las Vegas von den Playtime-Machern ausgerichtet Kids Hub stehen für die verbleibenden Events in den USA und China ebenfalls deren Ausrichtung Frage.

Für die Playtime New York und die Playtime Shanghai werden die Entscheidungen, ob die Orderveranstaltungen stattfinden, verschoben oder abgesagt werden, ebenfalls im Mai getroffen werden.

Immerhin kann die Playtime auf einen bereits seit mehreren Jahren verfolgten digitalen Messemarktplatz zurückgreifen. Gestartet unter dem Kunstbegriff Playologie, dann in Playtime Online umbenannt und aktuell als „iloveplaytime B2B-Marktplatz“ (https://www.iloveplaytime.com/join-us/marketplace) firmierend bietet der Veranstalter digitale Showrooms.

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie, die sowohl potenzielle Aussteller wie auch die Messeveranstalter selbst wirtschaftlich trifft, bietet die Playtime aktuell einen Rabatt von 50 Prozent für ein einjähriges Abonnement auf dem B2B-Marktplatz an.

Aktuelle Zahlen über verifizierte Einkäufer auf der Plattform gibt es nicht. Man stellt lediglich bis zu 4.000 Käufer „bis zum Ende des Jahres“ in Aussicht.

Die Preise für Showroom-Pakete rangieren von 1.200 Euro bis 2.900 Euro pro Jahr (aktuell reduziert auf 600 bis 1.450 Euro). Dabei variieren die Pakete vor allem darin, wieviele Styles man in seinen Showroom hochladen kann. In der kleinsten Paketgröße sind das 20, in der größten 300 Styles pro Saison. Dabei können zwei Saisons eingestellt werden: die aktuell ausgelieferte und die kommende Orderkollektion.