Falke mit neuen Sockenmodellen mit Meeresmotiven
Falke mit neuen Sockenmodellen mit Meeresmotiven

Der Strumpfspezialist Falke verbreitet in diesen Tagen besonders gute, weil sommerliche Laune. Denn während Corona noch immer ermahnt, drinnen zu bleiben, will man mit diesen Socken doch am liebsten nur noch raus. Und zwar ans Meer. Da wir aber dann aber dich noch nicht mit den Füßchen ganz so unbeschwert im Wasser planschen sollen, gibt es eben den Wasserspaß als Fußschmeichler.

Für Mädchen setzt Falke beim Modell “Mermaid” auf, der Name sagt es schon: Meerjungfrauen, auf glitzerndem Hintergrund – klar, das kitzelt an den Herzen der jungen Damen immer ganz besonders – und auf einen Abschlussrand aus Herzchen. Für Jungen heißt das Modell “Deep Water”, das Fische und Haie ziert. Die Strümpfe aus hautfreundlicher und pflegeleichter Baumwollmischung sind in den Größen 23 bis 34 erhältlich und kosten acht Euro (UVP). Material: 62% Baumwolle, 37% Polyamid, 1% Elasthan.

Previous articleBadewanne, Eisfach oder doch die Wasch­maschine?
Next articleMit gesunden Füßen zu den ersten Schuhen
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.