Zeitliche Streuung: Durch eine längere Dauer der Ordertage will man in Schkeuditz Infektionsrisiken vermeiden.
Zeitliche Streuung: Durch eine längere Dauer der Ordertage will man in Schkeuditz Infektionsrisiken vermeiden.

Die ursprünglich für den 8. und 9. August angekündigte Quarterkids in Schkeuditz wurde vorgezogen und findet im Zeitraum vom 29. Juli bis zum 5. August 2020 statt. Durch die zusätzlichen Tage sollen Termine entzerrt werden. Es werden aber nicht alle Aussteller über die gesamte Zeit vor Ort sein, sodass feste Termine nötig sind. Außerdem überschneidet sich die Quarterkids mit der Kindermoden Nord. 

Aktuell warten wir noch auf die Liste der Aussteller, die wir an dieser Stelle nach Erhalt umgehend ergänzen werden.

Die Quarterkids empfiehlt sich im Kindermodebereich als Orderplattform für Mitteldeutschland. Mit normalerweise bis zu rund 130 Kollektionen wird an den Ordertagen ein breitgefächertes Markenportfolio angeboten. Seit Februar 2018 findet die Quarterkids parallel mit der Quartershoestart statt, so dass neben Anbietern aus dem Kidswearbereich zahlreiche Anbieter von Kinderschuhen vertreten sind.


Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
So macht es Leipzig: Die Quarterkids im August 2020
erschien in der gedruckten Ausgabe 07-08 / 2020 von Childhood Business vom 21.07.2020 auf Seite 90

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelKids World lädt nach Frankfurt
Nächster ArtikelLollypop ergänzt Kindermoden Nord
Die meisten Beiträge auf unserer Plattform werden neutral als Leistung der Redaktion eingestellt. Unsere Zeitschriften Childhood Business und Childhood Shoes bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln.