Notwendige Hygieneregeln und Abstandsgebote haben zur Verlegung der Spielwarenmesse in 2021 geführt.
So geht es zur Zeit nicht mehr. Notwendige Hygieneregeln und Abstandsgebote haben zur Verlegung der Spielwarenmesse in 2021 geführt.

Jetzt heißt: schnell buchen! Der neue Termin der Spielwarenmess steht fest, aber Hotelerie und Buchungsportale haben dn neuen Zeitraum noch nicht eingepreist. Wer schnell bucht, kann so günstig wie nie in Nürnberg nächtigen!

Traditionell findet die Spielwarenmesse immr am Anfang des Jahres auf dem Nürnberger Messegelände statt. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde der Termin vom 27. bis zum 31. Januar 2021 durch eine Mitteilung der Veranstalter vom Ende September 2020 gestrichen. Damit wird die Spielwarenmesse zum ersten Mal in ihrer Geschichte in den Sommer verschoben. Doch der genau Termin stand bis dato noch nicht fest.

Hintergrund der Entscheidung sind die weiterhin steigenden Infektionszahlen und die damit zusammenhängenden Reiserestriktionen. Die dadurch maßgeblich veränderten Rahmenbedingungen und die Sorge um die Gesundheit von allen Beteiligten erschweren eine Durchführung ganz allgemein. Aber auch die Sorge, dass die gewohnte Besucherqualität der weltweoten Leitmesse für Spielwaren einbrechen würde, hatten zu der Entscheidung geführt.  

Heute wurde das neue Startdatum der nächsten Ausgabe der Spielwarenmesse bekanntgegeben: Diese findet vom 20. bis zum 24. Juli 2021 auf dem Nürnberger Messegelände statt. Damit starten die Vorbereitungen für die Spielwarenmesse 2021 Summer Edition.

„Mein Team und ich freuen uns sehr darauf, endlich wieder einen Live-Event auszurichten, nach dem sich der Markt sehnt. Die Signale sind eindeutig“, sagt Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, und verrät: „Das Konzept wird sich natürlich von der Veranstaltung im Winter abheben und auf die Bedürfnisse der Aussteller und Besucher zum veränderten Termin abzielen.“

Bereits mit der neuen Laufzeit von Dienstag bis Samstag kommt die Messe dem Wunsch vieler Händler und Einkäufer entgegen, einen Werktag mehr zu nutzen. Bei der inhaltlichen Ausrichtung unterstützt die Industrie das Vorhaben des Gastgebers, ein sinnreiches Angebot an Informationen und Produktneuheiten vorzustellen. Das Weihnachtsgeschäft spielt ebenso eine Rolle wie der Ausblick auf das kommende Geschäftsjahr.

Einzelheiten zum Konzept gibt die Spielwarenmesse eG im Laufe der kommenden Monate bekannt.