Die Innatex als führende Ordermesse für nachhaltige Bekleidung, die auch aus dem Bereich der Kindermode einige Dutzend Aussteller ausweist, hat einen neuen Veranstaltungstermin mitgeteilt. Damit entfällt der zunächst für den 23. bis zum 25. Januar angesetzte Messetermin.

Mit dem sich nahenden Endes des Jahres sowie den sich abzeichnenden Verlängerungen zumindest eines Teil-Lockdowns in Deutschland, mehreren sich Meldungen über Verschiebungen von Ordermessen. Veranstalter, bei denen Termine im Januar 2021 anstehen, prüfen nahezu täglich, ob ihnen erlaubt sein wird, ihre Events durchzuführen oder wie das Feedback von Ausstellern und Besuchern ist.

So kam auch Projektleiter Alexander Hitzel vom Veranstalter Muveo aus Frankfurt am Main zum Entschluss, dass die Innatex nicht Ende Januar 2021 stattfinden könne. Grund für die Terminänderung ist die nach wie vor angespannte Infektionslage. Die heute mitgeteilte Entscheidung basiere zudem auf einer Umfrage, die die Präferenzen der Aussteller im Umgang mit der aktuellen Corona-Situation abgefragt hatte.

Alexander Hitzel ist seit 2005 Projektleiter der Innatex. Als Vater von zwei Kindern im Alter von vier und sieben Jahren legt der Marketing- und Kommunikationsspezialist auch privat Wert auf nachhaltige und ökologisch unbedenkliche Bekleidung. Und das nicht nur für seine Kinder.

„Es ist davon auszugehen, dass wir vonseiten der Behörden im Januar keine Freigabe für die Realisierung der Messe erhalten werden“, so Hitzel. „Um die Community in die Entscheidungsprozesse einzubeziehen, hatten wir in der Umfrage verschiedene Optionen zur Diskussion gestellt.“ 

Das Ergebnis favorisierte, so Hitzel weiter, die Erhaltung des ursprünglichen Messeformats. allerdings mit einer Verschiebung zum Ende der Ordersaison hin. So sei man auch weiterhin flexibel hinsichtlich einer konzeptionellen Anpassung des Februartermins auf die dann bestehende Situation.

„Man kann sich nicht darauf verlassen, dass ein Status Quo auch über wenige Wochen derselbe bleibt“, sagt Hitzel. „Improvisationsgeist, Kreativität und die Erfahrung, die wir bereits mit einer Innatex während der Pandemie [im Sommer 2020, d. Red.] machen konnten, sind zurzeit die besten Berater und ermöglichen uns eine optimistische Haltung.“

Die das Segment der nachhaltigen Mode abdeckende Messe Innatex wird daher auf den 27. Februar bis 1. März 2021 verschoben.