Als Verbundgruppe – oder vulgo: Einkaufsgemeinschaft – richtet die Bielfelder EK/servicegroup am Firmensitz jedes Jahr eigene Messen aus, um Hersteller und Händler zusammenzubringen, Sortimente und Präsentationsideen vorzustellen sowie mit Messekonditionen zum Ordern zu animieren. Jetzt stehen die neuen Termine für 2022 fest – mit dabei: die EK Fun für Händler mit Baby- und Spielwarensortiment.

Die Coronapandmie hat nicht nur die Terminlagen von Messen und Events durcheinandergebracht, sondern auch zu neuen Veranstaltungsformen geführt. Daher finden die 2022er-Termine der EK/Servicegroup durchweg als hybride Messen statt.

Bereits 2020 präsentierte die Mehrbranchen-Verbundgruppe ihre Herbstmesse EK Live sowohl vor Ort als auch im Netz. Nach mehreren rein digitalen Orderveranstaltungen im Frühjahr 2021, darunter die EK Fun, fanden im Herbst endlich wieder auch Events mit Vor-Ort-Möglichkeiten statt. 

Termine der EK/Servicegroup

EK LIVE Frühjahrsmesse (hybrid)     19.01. – 21.01.2022            Bielefeld

EK FUN Family-Messe (hybrid)         27.04. – 28.04.2022            Bielefeld

EK LIVE Herbstmesse (hybrid)         14.09. – 16.09.2022            Bielefeld

Im Zeichen der Familie geht es im April 2022 mit der EK Fun Family-Ordermesse vom 27. bis. 28.04.2022 zu. Hier wird das Neueste aus der Family-Welt präsentiert.

Zu sehen sind ein Warenangebot, das von Spielwaren und Babyartikeln über Kindermode, Schulbedarf bis hin zu Lederwaren reicht und darüber hinaus die eine oder andere Sortimentsüberraschung bereithält, so wie man es wohl nur von einer echten Mehrbranchen-Verbundgruppe erwarten darf.

(Noch?) Nicht auf dem Terminkalender steht ein möglicher Folgeevent des erstmals im Herbst 2021 durchgeführten EK Baby Ordertags.

Previous articleKids Austria in 2021 gleich auf mit der Kind + Jugend
Next articleGallery Shoes erhält neuen Namen
Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.