Dem Hartwarenverband für Kinderausstattung BDKH schloss sich im Oktober 2021 die deutsche Tochter von Lansinoh Laboratories an. Das Neumitglied mit seiner Ansprechpartnerin Heidi Schäfer, Vice President Germany, ist Experte für hochwertige Produkte zur Geburtsvorbereitung, für das Wochenbett sowie für Stillbedarf.

Lansinoh Deutschland hat seinen Sitz in Berlin. Dort sind 17 deutsche Kollegen unter der Leitung von Schäfer sowie drei Kollegen aus dem internationalen Bereich tätig.

Laut Schäfer hat eine GfK-Erhebung jüngst ergeben, dass Lansinoh in Deutschland Marktführer im Bereich Stillen mit Produkten wie Stilleinlagen, Brustwarzensalben und Stillhütchen ist.

Zu den Mitgliedern des BDKH zählen bekannte Namen der Branche wie etwa Allison mit Joie und Nuna, Alvi, Britax Römer, Chicco, Dorel mit Maxi-Cosi und Quinny, Ergobaby, Lässig, Moon, Rotho Babydesign, Tfk und Peg Perego.

Anzeige

Cover der Ausgabe, aus dem der Beitrag stammt. Der eben gelesene Beitrag
Lansinoh: neues Mitglied im BDKH
erschien in der gedruckten Ausgabe 11-12 / 2021 von Childhood Business vom 26.11.2021 auf Seite 79

Hier geht es zu ausgewählten Beiträgen aus der Ausgabe. Nicht alle Inhalte sind Online zu lesen. Die komplette Ausgabe können Sie im Shop hier bestellen.

Vorheriger ArtikelWie die babylonische Sprachverwirrung
Nächster ArtikelPrisco Project Kids wieder mit vollem Haus