Partytime: CWF stellt auf der Supreme Kids aus

Wo die CWF ist, ist Eugen – und wo Eugen ist ist Partytime

Im Januar 2023 wartet die Supreme Kids mit einer Premiere auf. Denn die Projektleiterin Sybille A. Mutschler konnte mit der CWF Group nicht nur ein einen der wichtigsten Anbieter im Bereich der Premium-Kindermode an gewinnen. Mehr noch werden die Messe und das Team der CWF eine Messeparty zusammen organisieren – standesgemäß mit Champagner für die Shopper und Aussteller sowie kindgemäß mit selbst gemachten Limonaden für Kids & Co.

Christian Storath arbeitet schon seit vielen Jahren im Kinderbekleidungsbereich. Bevor er im April 2016 als Commercial Manager Germany Austria zur CWF Group stieß, war er mehrere Jahre bei der Kids Fashion Group, zuletzt als Head of Sales and Export, sowie bei Hugo Boss im Brand Management tätig. Er lebt in Bayreuth, arbeitet in Düsseldorf und hat noch einen Koffer 
in Hamburg.
Christian Storath arbeitet schon seit vielen Jahren im Kinderbekleidungsbereich. Bevor er im April 2016 als Commercial Manager Germany Austria zur CWF Group stieß, war er mehrere Jahre bei der Kids Fashion Group, zuletzt als Head of Sales and Export, sowie bei Hugo Boss im Brand Management tätig. Er lebt in Bayreuth, arbeitet in Düsseldorf und hat noch einen Koffer in Hamburg.

Für die Supreme Kids wird das CWF-Team um Commercial Director Christian Storath fünf Marken aus dem Portfolio mitbringen. Denn die eigenen Labels Billieblush und Carrément Beau sowie die Lizenzmarken Boss Kidswear, Hugo Kids und Timberland sind nicht nur preislich kommerziell attraktiv, sondern überzeugen sowohl modisch als dass sie auch Strahlkraft haben.

“Während der Supreme zeigen wir Boss, Billieblush, Carrement Beau, Hugo und Timberland. Diese Markenauswahl hat den Hintergrund, dass Boss aktuell eine starke Werbekampagne fährt, Billieblush unsere knalligste Girls Brand ist, Carrement Beau für Newborn mit Nachhaltigkeit punktet, Hugo unser Newcomer ist und Timberland starke Winterjacken offeriert. Also perfekt für das Messepublikum der Supreme”, so kommentiert Storath das Line-up gegenüber Childhood Business.  

Dabei ist die CWF auch weiterhin auf der Prisco Project Kids zu sehen, die zeitlich immer rund um die Supreme Kids ausgerichtet wird. Hier wird wir gewohnt das gesamte Sortiment der CWF – inklusive der fünf Supreme-Marken – zu sehen sein.

Eugen Chakhnovitch von der CWF Group
Eugen Chakhnovitch von der CWF Group

Das Abendprogramm mit der offiziellen Messeparty der Supreme Kids, ausgerichtet von der Supreme Kids, steht unter der Regie von Eugen Chakhnovitch, der bei der CWF hierzulande für Key Accounts zuständig ist und immer wieder Marken der Gruppe in Events und Kooperationen in Szene zu setzen versteht.

Es wird also eine richtige Party mit Music vom DJ, die CWF aktiviert eine ganze Reihe an Mommy Bloggerinnen und Kids Fashion – ja, die wird natürlich auch zu sehen sein!

Supreme Kids X CWF Group - Messeparty in Halle 5

Verschlagwortung des Beitrags

Auf Social Media teilen & Co.

Gleich weiterlesen

Und sonst noch?