Froddo Kinderschuhe

Auszug aus der Childhood-Business-Brand-Database

Froddo Kinderschuhe – kurzes Markenprofil

Die Kinderschuhmarke Froddo blickt auf eine schon recht lange Tradition zurück.

Gegründet im Jahr 1999 ist das Label seither zu einer beliebten Marke herangewachsen, deren Wurzeln bis ins Jahr 1946 zurückreichen, als Ivančica d.d. Ivanec gegründet wurde.

Hierzulande haben Gaby und Renato Lukić von der Relu Handeslagentur mit ihrem jahrelangen Engagement zum heutigen Stellenwert der Marke beigetragen.

Täglich werden mehr als 5.000 Paar Schuhe produziert. Bei Ivančica sorgt man sich dabei gleichermaßen um die Umwelt, wie auch und die Gesundheit des Kindes, sodass die Froddo-Schuhe sorgfältig ausgearbeitet und aus hochwertigen, natürlichen und zertifizierten Materialien von vertrauent Lieferanten, frei von schädlichen Substanzen und Verbindungen wie Chrom-VI sind.

Gern würden wir hier ein kurzes Profil der Marke  Froddo Kinderschuhe vorstellen, haben aber noch keine Gelegenheit gefunden, dieses zusammenzustellen. Wenn Sie uns einen Profiltext zukommen lassen können, stellen wir diesen gern alsbald ein. 

Übrigens: Dafür steht der Markenname Froddo Kinderschuhe

Hinter vielen Markennamen stecken erstaunliche Geschichten. Zu Froddo Kinderschuhe kennen wir sie leider noch nicht. Wenn Sie uns dazu Infos zukommen lassen möchten, können Sie das hier tun. 

Nützliche Links zur Marke Froddo Kinderschuhe

Verschlagwortung zur Marke

Auf Social MEdia teilen & Co.

Markenlogo

Logo der Marke Froddo Kinderschuhe
Gegründet: 1946

Website

Einfach passend

Beiträge zur Marke

Froddo mit neuer S/S-25-Kollektion

In einer Welt, in der Mode auf ökologisches Bewusstsein trifft, ist Froddo seit 25 Jahren nachhaltig aktiv und stellt nun die neue S(S-2025er-Kollektion vor, die Natur und Nachhaltigkeit im Fokus

Gallery Shoes fast ohne Kids-Sortimente

“Der Markt zieht wieder an…” lässt sich Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company und Director der Messe Gallery Shoes, zu ihrem Ausblick auf die bevorstehende “Gallery Shoes & Fashion” zitieren,

Kindermoden Nord bietet im August 2020 eine sichere Messe

Während die Großveranstaltungen im internationale Kindermode-Business wie die Pitti Bimbo oder die Playtime Paris eine nach der anderen absagen, gibt es hoffnungsfrohe News aus Deutschland. Die Veranstalter der deutschen Ordertage

Mit Profil unterwegs

Schön und gut: Lederware für die feuchte und kalte Jahreszeit muss mehr können. Dafür gibt es von den Spezialisten gut durchdachte und handwerklich solide gemachte Schuhe. Schuhe für Kinder, das

Mix zur Gallery Shoes Teil 3: Das gewisse (Schuh-)Etwas

Ein Schuh kann auf vielerlei Weise verziert, geschönt und aufgehübscht werden, um zum besonderen Anlass oder einfach für den Wow-Effekt im Alltag alle Blicke auf sich zu ziehen. Unisa Komplett

Next Stop: Düsseldorf

Zum Ende der Ordersaison bietet sich mit der Gallery Shoes noch einmal der ganz große Laufsteg. Auch der Kids-Bereich wird in Düsseldorf in Szene gesetzt. Fashion, Style, Funktion und Komfort

Gallery Shoes mit über 500 Marken und neuen Kids-Ausstellern

Zur kommenden Gallery Shoes in Düsseldorf werden über 500 Brands aus mehr als 20 Ländern erwartet, davon 65 Prozent aus dem Ausland. Die von Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company,

Immer mehr Schuhe

Es gibt genügend Orderevents für Kinderschuhe, aber noch viel mehr Marken. Allein eine zentrale Plattform fehlt. Der Markt der Kinderschuhe jenseits der Sportschuhe ist zwiegespalten. Auf der einen Seite stehen

We Want Shoes gewinnt Kangaroos

Die Plattform We Want Shoes (www.wewantshoes.com) mausert sich immer mehr zu einem auch im Kinderschuhbereich relevanten digitalen Marktplatz für Einkäufer. Rund 30 Marken, darunter Anna und Paul, Froddo, Kavat, Nanga,

Gallery Shoes

Etwas Kleines ist manchmal etwas mehr. Die Gallery Shoes reduzierte die verfügbare Ausstellungsfläche gegenüber der GDS deutlich. Und die Konzentration auf einen Neustart in Düsseldorf kam gut an. Nichts ist

Taste it: Hofheim

Von Basic wie bei Blue Seven oder Paps by Papfar über cool wie The New oder wie die neue Athleisure-Linie für Boys von Sanetta bis bunt bei Bondi oder Villervalla

Aktuelle News

Und sonst noch?

Cover der Ausgabe 07-08/2024

Die Konzentration nimmt zu

Was haben Burger und die Kindermode gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts. Für die Zukunft aber müssen wir das Spannungsfeld vielleicht noch mal neu vermessen. Denn hinter der jüngsten Übernahme

Zum Beitrag »
Schleich jetzt auch recycelbar

Schleich jetzt auch recycelbar

Nach vier Jahren Forschung bringt der Spielwarenhersteller Schleich Mitte Juli die ersten drei recycelbaren und nach Cradle-to-Cradle zertifizierten Spielfiguren auf den Markt. 2022 hatte sich Schleich dazu verpflichtet, seine langlebigen

Zum Beitrag »