Recaro Child Safety

Auszug aus der Childhood-Business-Brand-Database

Recaro Child Safety – kurzes Markenprofil

Kindersitze von Recaro, einst der namensgebenden Firma Recaro selbst entwickelt und produziert, sind heute nach einer Zwischenstation bei dem italienischen Konzern Artsana („Chicco“) ein Lizenzprodukt des semi-deutschen Herstellers Avova.

Gern würden wir hier ein kurzes Profil der Marke  Recaro Child Safety vorstellen, haben aber noch keine Gelegenheit gefunden, dieses zusammenzustellen. Wenn Sie uns einen Profiltext zukommen lassen können, stellen wir diesen gern alsbald ein. 

Übrigens: Dafür steht der Markenname Recaro Child Safety

Der Markenname Recaro beinhaltet die beiden ersten Buchstaben des Nachnamens des Gründers Wilhelm Reutter.

Nützliche Links zur Marke Recaro Child Safety

Verschlagwortung zur Marke

Auf Social MEdia teilen & Co.

Markenlogo

Logo der Marke Recaro Child Safety
Gegründet: 0

Website

Einfach passend

Beiträge zur Marke

Kind + Jugend 2024: China is back

Rund 1.000 Aussteller sollen es zur kommenden Kind + Jugend im September 2024 werden, so Projektleiter Jörg Schmale in einem kürzlich veröffentlichten Interview. Dazu müssen noch gut 200 Teilnehmer gewonnen

BDKH: 10 Jahre, 21 Mitglieder, eine Feier

Es ist zehn Jahre her, dass sich eine Handvoll Akteure aus der Hartwarenbranche aufmachte, mit dem BDKH eine Interessenvertretung zu gründen. Heute sind etwas mehr als 20 Mitglieder in dem

“Die Pandemie ist nicht spurlos an der Industrie vorbeigegangen”

Childhood Business: Herr Schmale, letztes Jahr wagten Sie mit der Kind + Jugend den “Re-Start”. 2022 stehen die Vorzeichen aktuell hierzulande eigentlich ganz gut. Doch als internationale Leitmesse hängt der

ADAC-Test: Im Frühjahr 2021 fielen 5 von 26 Sitzen durch

Im Rahmen des zwei Mal jährlich stattfindenden Kindersitztests des ADAC wurden Ende Mai 2021 die Ergebnisse von insgesamt 26 unter Augenschein genommenen Modellen veröffentlicht. Dabei offenbarten fünf Sitzmodelle nach dem strengeren Testregiment

Awards-Reigen: einmal auf den (roten) Punkt gebracht

Awards sind für alle etwas Feines: Unternehmen schmücken sie, Verbraucher vermuten besondere Produktqualitäten und die Veranstalter – verdienen kräftig. Immer wieder erreichen unsere Redaktion Meldungen von Unternehmen, die sich über

Kind + Jugend 2020 findet statt: eine ganz besondere Jubiläumsveranstaltung

Mit der Lockerung der Kontaktbeschränkungen, die zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bundesweit eingeführt wurden und seit Anfang Mai schrittweise zurückgenommen werden, rückt die Ausrichtung von Messen – teilweise wie im Bereich

Einblicke in Corona-Strategien: Christian Wolf

Gemeinsam mit der Bundesverband der Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) hat Childhood Business bei Unternehmen nachgefragt, wie sie anlässlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie mit der Situation umgehen. Artsana Germany mit Chicco, Boppy, Recaro

Entdeckungen aus dem November 2019 – Teil 2

Mit jeder Menge Eindrücke sind wir von der Kind + Jugend 2019 zurückgekommen. Unsere liebsten Neuheiten und Innovationen, von Pflegeprodukten über Autositze bis hin zu nachhaltigem Spielzeug, haben wir auf

Hartwarenmessen und Spielwaren Anfang 2020

Neben der Kind + Jugend in Köln gibt es weitere interessante Destinationen für die Babybranche. Ein kurzer Überblick. Kids Time in Kielce, Polen Vom 19. bis zum 21. Februar 2020

„Die deutsche Branche ist sehr gut aufgestellt.“

Die Koelnmesse ist eine Macht im Bereich der Baby- und Erstausstattung. Mit der Kind + Jugend veranstaltet sie das weltweit bedeutsamste Branchenevent. Aus der Kooperation mit der China Kids Expo

Kindersitze von Avova, Britax Römer, Chicco, Cybex, Kiddy und Recaro

Als Recaro Mitte 2018 bekannt gab, sich aus der Herstellung von Autokindersitzen zurückzuziehen, ging ein Raunen durch den Markt. Immerhin hat sich damit ein finanziell gut gepolstertes Familienunternehmen mir nichts,

Artsana eröffnet für Recaro Kids Büro in Bayreuth

Zur Eröffnung des neuen Büros von Recaro Kids am 29. Mai 2019 in Bayreuth reisten Claudio De Conto, CEO, und Michele Lerici, CFO von Recaro Kids und Artsana an und

Recaro schlüpft bei Artsana unter

Nachdem der Autositzhersteller Recaro Anfang Juli 2018 überraschend die Einstellung der Kindersitzfertigung mitteilte, hat die Recaro Holding, Muttergesellschaft der Recaro Group, Ende Oktober 2018 mitgeteilt, ihre Marke exklusiv an die

Aus von Recaro zum Ende Juli 2018, 190 Mitarbeiter betroffen

Der Hersteller von Kindersitzen und Kinderwagen Recaro Child Safety GmbH & Co. KG teilte heute mit, zum 31. Juli 2018 den Geschäftsbetrieb einstellen. Diese Entscheidung traf die Muttergesellschaft Recaro Holding

Sicherer im Auto

Im Mai 2018 stellte der ADAC gemeinsam mit der Stiftung Warentest, dem ÖAMTC und dem TCS die neuen Testergebnisse für Autositze vor. Viel Lob wurde verteilt, aber auch ein Problemfall

Ausgezeichnete Produkte

Immer wieder werden Produkte aus dem Bereich der Erstausstattung durch namhafte Award-Institutionen oder im Rahmen von Tests preisgekrönt. Grund genug, die jüngsten Ehrungen vorzustellen. Und da bei Knorr-Baby der Preis

Recaro holt sich von Kiddy den neuen Global Sales Director

Seit 9. April 2018 ist Nicolás C. Moeller neuer Director Global Sales bei Recaro Child Safety. Moeller löst damit Thomas Weber ab, der das Unternehmen verlassen hat, um sich einer

Coole Schubser

Die Hersteller der rollenden Ware steigen immer weiter in der Gunst der Verbraucher. Kaum ein anderes Produkt der Erstausstattung wird mit solcher Leidenschaft ausgewählt. Design, Fabrics und Funktionen stehen hoch

Sicher im Auto

Sitze der Marken­hersteller sind sehr sicher, Die Fabrics immer stylischer und Verbesserungen in der Bedienbarkeit im Trend. Vergleicht man die neusten Kinderautositz-Modelle, zu denen kurz vor der Messe bereits Bildmaterial

„Wir sind an einer hohen Austauschquote interessiert“

Recaro hat sich Anfang 2017 neu aufgestellt. Mehr Markt- und Kundenorientierung ist das Ziel. Eine Testkritik kam unerwartet. Doch die Reaktion – Analyse, transparente Kommunikation und eine sicherheits­halber ausgerufene Rückruf­aktion

Nach Testkritik Rückruf des Recaro-Autokindersitz Optia

Mitte Juli 2017 warnte die Stiftung Warentest vor dem Autokindersitz “Optia” des Herstellers Recaro. Im Rahmen einer aktuell laufenden Testreihe, die gemeinsam mit dem ADAC durchgeführt wird und deren Ergebnisse

Austauschaktion: Recaro meldet Qualitätsmängel beim Autositz Zero.1

Vor wenigen Tagen rügte die Stiftung Warentest noch vor Veröffentlichung der Ergebnisse der neuen Testrunde von Autokindersitzen unter anderem den Hersteller Recaro. So wurde beobachtet, dass sich der Sitz „Optia“

Recaro fällt im Autositztest des ADAC erneut durch

Bei der aktuell im Juli 2017 noch laufenden, vom ADAC und Stiftung Warentest gemeinsam durchgeführten Überprüfung von Auto­kinder­sitzen melden die Testinstitute, dass sich bei Recaro ein Szenario vom letzten Jahr

Gravierende Mängel bei Kinder­sitz Jané Grand im ADAC-Autositztext

Der aktuelle Autositztest aus dem Sommer 2017 vom ADAC und der Stiftung Warentest ist noch nicht abgeschlossen, doch sehen sich die Prüfinstitute veranlasst, auch eine Warnung zum Modell “Grand” von

Mit Sicherheit keine einfache Sache

Zweimal im Jahr testen ADAC und Stiftung Warentest eine Auswahl an Autositzen. Und mit schöner Regelmäßigkeit werden Modelle belobigt oder bemängelt. An den Ergebnissen orientieren sich viele Verbraucher und damit

Recaro feiert neuen Produktionsrekord

Vor Kurzem lief bei Recaro Child Safety der 1,5-millionste Kindersitz aus der Produktgruppe „Young Sport Hero“ vom Band. Auf dieser Plattform basierende Sitze werden seit Dezember 2004 gefertigt und seither

Vorbereitung für den Besuch der Kind + Jugend kann starten

Die diesjährige Kind + Jugend öffnet in der Zeit vom 15. bis zum 18. September 2016 ihre Pforten. Dabei sind veränderte Öffnungszeiten am Messesonntag zu beachten. Am letzten Tag schließt

Kind + Jugend komplett ausgebucht

Drei Monate vor Messebeginn steht fest: Auch in diesem Jahr wird die Kind + Jugend in der Zeit vom 15. bis 18. September 2016 erneut komplett ausgebucht sein. Der weltweit

Recaro gewinnt iF Design Award

Der bereits im vergangenen Jahr auf der Kind + Jugend mit dem Innovation Award in der Kategorie „World of Travelling Kids“ ausgezeichnete Kindersitz „Zero. 1 Elite“ von Recaro hat nun

Wo die Kunden sind

Gut besuchte Publikums­messen, wie die Babywelt-Veranstaltungen des Hamburger Veranstalters Fleet Events, bieten direkte Kundenkontakte und liefern authentisches Feedback. Das Segment der Babymessen, die sich an ein Privatpublikum richten, floriert. Die

Aktuelle News

Und sonst noch?