Roba Kindermöbel

Auszug aus der Childhood-Business-Brand-Database

Roba Kindermöbel – kurzes Markenprofil

Die Geschichte von Roba Baumann begann 1927 mit der Gründung einer Weißbüttnerei durch Robert Baumann, welche 1952 zum Spielwarenproduzenten umgebaut wurde. Von ihm stammt auch der Name der Marke.

In den 1970er-Jahren produzierte das Unternehmen erste Kindersitzgruppen. Heute wird das Familienunternehmen in der vierten Generation geleitet und kann auf über knapp 100 Jahre Firmenerfahrung in der Branche zurückschauen.

Das Unternehmen bietet ein umfassendes Produktprogramm aus Baby- und Kinderzimmers­erien, Möbel, Spielwaren, Accessoires und Schlaftextilien.

Das nachhaltig ausgerichtete Unternehmen setzt auf Zertifizierungen wie Blauer Engel, BSCI, FSC sowie GOTS und setzt auf Recycling.

Gern würden wir hier ein kurzes Profil der Marke  Roba Kindermöbel vorstellen, haben aber noch keine Gelegenheit gefunden, dieses zusammenzustellen. Wenn Sie uns einen Profiltext zukommen lassen können, stellen wir diesen gern alsbald ein. 

Übrigens: Dafür steht der Markenname Roba Kindermöbel

Der Markenname von Roba Baumann, auch das Akronym “Roba”, leitet sich vom Gründer Robert Baumann ab, der den Grundstock für das heutige Kindermöbelunternehmen 1927 legte.

Nützliche Links zur Marke Roba Kindermöbel

Verschlagwortung zur Marke

Auf Social MEdia teilen & Co.

Markenlogo

Logo der Marke Roba Kindermoebel
Gegründet: 1927

Website

Einfach passend

Beiträge zur Marke

Kind + Jugend 2024: China is back

Rund 1.000 Aussteller sollen es zur kommenden Kind + Jugend im September 2024 werden, so Projektleiter Jörg Schmale in einem kürzlich veröffentlichten Interview. Dazu müssen noch gut 200 Teilnehmer gewonnen

Re-Start mit einem KIQ

Nach vielen durch Corona geprägten Wochen setzt der Alltag langsam wieder ein. Neun Hersteller aus Oberfranken luden gemeinsam mit der EK/servicegroup Anfang Juli 2020 zu einem der ersten Branchentreffen ein.

KIQ, HappyBaby, neun Unternehmen aus Oberfranken – und ein Booklet

Neun Hersteller, die sich auf dem gemeinsam von HappyBaby und der EK/servicegroup ausgerichteten KIQ-Event präsentiert haben, hinterlassen einen regelrecht manifesten Eindruck. In der in Zusammenarbeit mit Childhood Business angefertigten Broschüre

Kind + Jugend 2020 findet statt: eine ganz besondere Jubiläumsveranstaltung

Mit der Lockerung der Kontaktbeschränkungen, die zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bundesweit eingeführt wurden und seit Anfang Mai schrittweise zurückgenommen werden, rückt die Ausrichtung von Messen – teilweise wie im Bereich

Kind + Jugend auch in 2019 wieder stark

Auch in diesem Jahr werden in Köln die wichtigsten Player und interessantesten Newcomer ausstellen. An den Hotspot der Branche kehren auch Schwergewichte wie Bugaboo zurück. Die hiesige Industrie und auch

Möbel & Co.

Kindermöbel sind kein leichtes Segment. Die bekannten Anbieter verstehen es, die Nachfrage durch gute Programme, Themenmöbel und Farbwelten zu bedienen. Besondere Funktionalitäten liefern Argumente und Kaufanreize. Doch innovative Konzepte junger

Hape will 1.000 eigene Spielwarengeschäfte schaffen – und kauft dazu Eurekakids

Die Hape Holding AG ist nach Unternehmensangaben im April 2018 zusammen mit Beleduc mehrheitlich bei der spanischen Spielwarenkette Eurekakids aus Girona eingestiegen. Und mehr noch: Der Hersteller von Holzspielwaren Hape

Möbel & Co.

Der Möbelbereich wird leicht unterschätzt, ist aber allein schon eine aus­stellerseitig große Branche mit vielen, im Babymarkt wichtigen Produktsegmenten. Wer an Köln denkt, denkt auch an Möbel. Denn mit der

Knorr-Baby: neue Führungsriege

Nachdem der oberfränkische Hersteller für Kinderwagen Knorr-Baby Ende 2016 an die eigentümergeführte Hamburger Unternehmensgruppe ACC Holding verkauft wurde, wird binnen Jahresfrist bereits zum zweiten Mal die Geschäftsführung ausgetauscht. Erst zum

Vorbereitung für den Besuch der Kind + Jugend kann starten

Die diesjährige Kind + Jugend öffnet in der Zeit vom 15. bis zum 18. September 2016 ihre Pforten. Dabei sind veränderte Öffnungszeiten am Messesonntag zu beachten. Am letzten Tag schließt

Kind + Jugend komplett ausgebucht

Drei Monate vor Messebeginn steht fest: Auch in diesem Jahr wird die Kind + Jugend in der Zeit vom 15. bis 18. September 2016 erneut komplett ausgebucht sein. Der weltweit

Mögen die Spiele beginnen

Für die Spielwarenbranche ist die Nürnberger Messe ein absoluter Pflichttermin. Aber auch immer mehr Hartwaren-Hersteller stellen aus. Daher wird auch dieser Messetermin immer wichtiger für die Parenting-Branche. Superhelden, Dinosaurier und

Aktuelle News

Und sonst noch?